Winterdeko für den Garten


Mein altes Fenster im Garten fristete seit Winterbeginn ein ziemlich einsames und unbeachtetes Dasein zwischen kahlen Sträuchern und verwelkten Gräsern. Im Sommer schmückten ein duftender Kräutergarten sowie eine Zinkwanne befüllt mit Blüten und Kerzen das weiße, alte Fenster. Die eisige Kälte der letzten Tage brachte mich auf die Idee, Herzen und Blumen aus Eis für mein altes Fenster zu zaubern. Letzten Winter hatte ich das erste Mal Windlichter aus Eis gefertigt und diese dann im Garten verteilt. Das hat mir so gut gefallen, dass ich heuer unbedingt wieder solch frostige Winterdeko für meinen Garten anfertigen wollte.






Zarte Blüten mit frostigem Eis vereint zu einem Herzen - eine ungewöhnliche Liebesbeziehung :). So schön und anmutend können frostige Wintertage sein. Wenn auch diese filigranen Winterdekorationen meist nur von kurzer Dauer sind, erfreuen mich die frostigen Herzen und Blumen jeden Tag aufs Neue, wenn ich sie in meinem Garten bewundere.


Als Formen für meine Blumen und Herzen habe ich gewöhnliche Keksausstecher und Backformen verwendet. Diese habe ich in ein Plastikgeschirr gelegt und mit Wasser befüllt.



Als Deko habe ich Blumenblüten sowie rosa und weiße Zuckerperlen verwendet.


Mit einem Schuss Himbeersirup erhält man ein rosafarbenes Herz. Ihr könnt natürlich auch Lebensmittelfarbe in euren Lieblingsfarben verwenden.




Die Blätter in diesem frostigen Herz stammen von weißen Alpenveilchen, die ich gleich nach Weihnachten in einer Gärtnerei entdeckt und gekauft habe. Die weißen und rosafarbenen Blüten habe ich vom Stock der Fetthenne abgepflückt.


Für die Öffnung zum Aufhängen der Herzen benötigt ihr einen zylinderförmigen Körper, den ihr entweder beschwert oder mit Klebeband am Plastikgefäß befestigt.


Eine einfache und quasi kostenlose Winterdeko aus der Schatzkiste von Mutter Natur. Wenn solche Dekorationen aus natürlichen Zutaten entstehen, sind das für mich immer ganz besonders schöne Momente. Schöner und faszinierender kann Deko gar nicht sein.



Mit dieser frostig-blumigen Winterdeko wirkt mein Fenster nicht mehr ganz so verlassen und es tut gut, ein wenig Farbe zwischen all dem vielen Weiß in meinem Garten zu sehen. 



Falls ihr Lust habt auch ein wenig Winterdeko für euren Garten oder eure Terrasse zu zaubern - hier kommt nochmals eine kurze Anleitung für diese blumigen Eisgebilde:


Winterdeko aus Eis und Blüten:



  1. Keksausstecher oder Backformen in ein Plastikgefäß legen.
  2. Je nach gewünschter Stärke der betreffenden Eisgebilde, die Formen mit Wasser befüllen.
  3. Damit ihr eine Öffnung zum Aufhängen eurer Eiskunstwerke erhaltet, benötigt ihr eine entsprechend große zylindrische Form, die ihr entweder beschwert oder mit einem Klebeband am Plastikgefäß befestigt. Ich habe dafür eine Spritztülle verwendet, da diese für meinen Geschmack die ideale Größe hatte. Ein zu großes Loch wollte ich nicht in diesen doch recht zarten Herzen und Blumen.
  4. Für die Dekoration könnt ihr Blüten, Gräser, Beeren und andere Naturmaterialien verwenden. Zusätzlich zu den Blüten habe ich Zuckerperlen in rosa und weiß verwendet.
  5. Nun stellt ihr das Gefäß mit den Keksausstechern entweder nach Draußen oder, wenn es draußen zu warm ist, in den Gefrierschrank. 
  6. Sobald das Eis komplett durchgefroren ist, mit etwas warmem Wasser das Eis vom Boden des Plastikgefäßes lösen. Das überstehende Eis einfach abklopfen und dann vorsichtig aus der Keksform herauslösen. Zum Entfernen der Spritztülle habe ich einfach ein wenig warmes Wasser durch die Tülle rinnen lassen.
  7. Nun benötigt ihr noch eine hübsche Kordel zum Aufhängen und fertig ist eine wunderschöne frostige Winterdeko für den Garten.


Ich wünsche euch viel Spaß beim Kreieren eurer Frostkunstwerke und hoffe, dass das Wetter sich noch eine Weile von seiner frostigen Seite zeigt. Es wäre schade, wenn diese frostigen Blumen und Herzen schon bald wieder dahinschmelzen müssten.


In diesem Sinne, liebe Grüße und noch eine schöne Restwoche,






Kommentare

  1. Liebe Christine, das ist eine super Idee und sieht vor allem entzückend aus. Bei diesen eisigen Temperaturen wird die Deko bestimmt eine Weile halten. Bei uns in Salzburg soll es noch bis Mitte nächster Woche frostig sein.

    Lg kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön, diese Idee! Lg Debby

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhh so nice Christine.
    Beautiful photos, i love the ideers.

    Nice day
    Charlotte

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christine,
    ohjaaaaaaaaaaaa schöner, traumhafter und lieblicher kann Winterdeko wirklich nicht sein! Ich bin begeistert von deinen eisigen Hänger!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christine,

    das ist so zauberhaft schön, da wünscht man sich, dass es noch gaaanz lange kalt bleibt.

    glg Nicole

    AntwortenLöschen
  6. This is really brilliant idea my dear :-) Such a wonderful decoration, I love it :-)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christine, etwas Ähnliches habe ich dieses Jahr auch schon gemacht, allerdings habe ich dann keinen solch fotogenen Platz zum Aufhängen gefunden. Deine Eis-Werke sind noch frostig winterlich und doch auch schon ein wenig liebäugelnd mit dem was kommen mag. Das gefällt mir ausgezeichet. Vielen Dank fürs Zeigen. LG Marion

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christine,
    wunder-wunderschön, ich bin ganz hin und weg.....
    wow!!!!!!
    Kompliment und dann noch in das Fenster gehängt,
    das hat mich fast umgehauen vor Begeisterung.
    Auch ich mag alte Fenster so gerne und auch deine Kunstwerke... :)
    Ganz liebe Grüße lasse ich dir da,
    die Monika*

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christine,
    welch eine schöne Idee mit den Eishängern... wunderbar und so schnell und einfach hergestellt... danke dir für's Teilen - hier steigen zum Wochenende die Temperaturen in den Plusbereich, aber die nächste Frostperiode kommt bestimmt. ;-)
    Viele liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  10. ..also das ist ja wirklich "glasklar" liebe Christine - eine wunderbare Winterdeko hast du da gezaubert.

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  11. Was für eine schöne Idee, das sind bezaubernde Kunstwerke auf Zeit! Ich Faulpelz würde die wohl dorthin hängen, wo nie die Sonne hin scheint, damit sie nicht schmelzen. Wobei sie vermutlich mit durchscheinendem Licht am Besten zur Geltung kommen.
    Liebe Grüße von Karen

    AntwortenLöschen
  12. Wie anmutig!_
    Vielleicht magst du es ja hier verlinken:
    https://lemondedekitchi.blogspot.de/2017/01/zehn-fakten-uber-mich-und-den-winter.html
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Christine,
    beim Stöbern in Deinen alten Posts hatte ich die Idee vom Eis-Windlicht gesehen und bewundert. Deine neue Idee gefällt mir sogar noch besser - denn das ist für mich leichter nachzuarbeiten.
    Es sieht reizend aus bei Dir!
    Danke für diese schönen Bilder und das DIY!
    Mit winterlichen Grüßen
    Renee

    AntwortenLöschen
  14. Eine wunderschöne Idee, das werde ich gleich mal ausprobieren. Die Herzchen sehen wirklich zauberhaft aus.
    Liebe Grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  15. Wow this is so beautiful. Great idea.

    AntwortenLöschen
  16. Das ist so eine tolle Idee!

    Einfach hammermässig!

    Danke Dir für die Inspiration!

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo Jacqueline
    Mein Blog - HOKIS

    AntwortenLöschen
  17. Das ist eine absolut fabelhafte Idee. Wenn sie auch nicht von langer Dauer sind, sind sie doch in der Kälte der Knaller.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Christine, eine wieder mal wunderschòne Idee. Und bei diesen
    Temperaturen doch auch etwas länger haltbar. Und wenn ich mir vorstellen das ich sie an meinen Schuppen hänge und vom Küchenfester aus zu sehen, ....toll.
    GVLG
    Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
  19. Amazing dear!

    https://iameleine.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Christine!
    Wundervoll sind Deine eisigen Anhänger geworden. Eine sehr schöne Idee, der das derzeitige Wetter sehr entgegen kommt. Zwar sehr winterlich, aber durch die Kräuter und Blüten lässt sich doch schon der Frühling erahnen...
    Ganz liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Christine,
    das ist ja eine bezaubernde Deko für den Wintergarten!
    Leider ist es bei uns nicht kalt genug, die würden nicht lange halten ...aber danke für Deine so tolle Beschreibung, das werde ich mir auf jeden Fall merken :O)
    Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen und gemütlichen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  22. So schön, wie für diese frostigen Tage gemacht. Herzlichen Dank für diese herzigen Anregungen. Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  23. Vielen Dank liebe Christine für so eine bezaubernd schöne Deko!
    Farbe tut jetzt gut im Januar!
    Ein schöner ruhiger Abend wünscht dir Bea

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Christine,
    Bei liegen die Eisherzen bereits in der Gefriertruhe !!!
    Freue mich schon auf morgen, wenn ich sie raushängen kann.
    Eine super schöne Idee von Dir, ich bin total begeistert davon.
    Vielen Dank, meine Liebe♥️
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Christine,
    was ist das für eine tolle Idee! Deine Eisherzen sind ein absoluter Hingucker.
    Das muss ich unbedingt auch mal ausprobieren.
    Ganz liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Christine,
    was für eine zauberhafte und hübsche Idee - und bei den derzeit herrschenden anhaltenden Minusgraden auch eine durchaus haltbare Deko, denke ich.
    Und selbstverständich ist diese NATURDEKO auch wieder eine tolle Idee für ANL - dort kannst du sie aktuell gerade verlinken, wenn du Lust dazu hast (was ich sehr hoffe! :-))
    Ganz herzliche rostrosige Grüße,
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2017/01/anl-13-was-sich-im-letzten-jahr-bei-den.html

    AntwortenLöschen
  27. Tolle Idee und wunderschön, dazu noch einfach her zu stellen. Du bist toll kreativ, Kompliment. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  28. Wooooow..... welch schöne Eisdekoration :) Sowas von schöner Präsentation gibt's wohl nur bei dir besser... bzw bald auch an anderen Häusern zu sichten. Danke für deine Anleitung, sieht wirklich super aus. Lieber Gruss Heidi

    AntwortenLöschen
  29. Das sieht ja zuckersüß aus! Und so schöne Fotos!
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  30. Wunderbare Eisschönheiten hast du da gezaubert!
    heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Christine,
    das gefällt mir auch richtig gut und die Schönheiten werden sich noch lange halten bei dieser eisigen Kälte. Brrr!
    Hab mir ein paar Eislichter gezaubert.
    Sei ganz lieb gegrüßt von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Christine,

    das ist wieder eine geniale Idee von Dir! Eigentlich ganz einfach aber darauf muss man erst mal kommen!
    Die Herzen sehen total schön aus mit den eingefrorenen Blüten und sind ein wohltuender Farbtupfer im winterlichen weiß.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  33. Essa é uma das vantagens do frio extremo. A decoração da janela está maravilhosa!
    Beijinhos

    AntwortenLöschen
  34. Eine so schöne Dekoration, die ja wirklich nur im tiefsten Winter geht.
    Aber im Moment, mit viel Sonne und Kälte, mag ich den Winter sehr.
    So darf es noch ein wenig bleiben.
    Dir wünsche ich ganz viel Freude im Garten, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  35. Eislichter kenne ich - aber diese Deko ist der Wahnsinn... so schön.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  36. Vielleicht kann man ja die Schnur auch gleich mit einfrieren...
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Annette,
      ja, das hab ich auch probiert, aber die Herzen hingen dann nicht gerade, deshalb hab ich es dann anders gemacht ;).
      Lg. Christine

      Löschen
    2. Das kann ich bestätigen ;)
      Ich habe Schnüre dann in Runde bzw. Blumige Formen mit eingelegt. Dann ging es.

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  37. Liebe Christine,
    ZAUBERHAFT schaut dein Eisschmuck aus.♥
    Das Herz mit den rosa Blüten und weißen Perlen hat es mir besonders angetan.
    Ich habe dieses Jahr zum ersten mal ein Eiswindlicht im Garten.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Christine,
    das ist mal eine ganz besondere Winterdekoration. Sie ist besonders originell, besonders schön und vor allem so besonders, weil sie selbstgemacht ist und nur aus ganz natürlichen Zutaten besteht.
    Vielen Dank für das DIY dazu.
    Ganz herzliche Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  39. Wunderschön! So kommt sogar ein wenig Winter zu uns.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  40. Wunderschön und so zart, perfekt auf weissem Hintergrund!!!!
    GLG
    Taty

    AntwortenLöschen
  41. Very nice& original...!

    https://stylettosbyana.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Christine,
    deine Eisdeko sieht zauberhaft aus. Eine tolle Idee. In eurer Schneelandschaft halten sie bestimmt noch lange. Bei uns ist es nicht kalt genug. Da wäre die Pracht schnell vorbei.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen

  43. pictures are looking so beautiful.. but I cannot translate to English, so I cannot read.. :(

    AntwortenLöschen
  44. das sieht ja wunderschön aus!
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  45. Wunderschön liebe Christine
    eine superschöne Idee
    herzlichst das Reserl

    AntwortenLöschen
  46. Superschön, liebe Christine!
    Solche Anhänger stehen schon soooo lange auf meiner to-do-Liste... Bisher sind aber wieder "nur" Eislaternen entstanden. Aber ich glaube, heute Nachmittag nehme ich die Anhänger endlich auch in Angriff.
    Liebe Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  47. Traumhaft schöner Effekt, gefällt mir super gut.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  48. WOW, eine wunderschöne Idee!
    Liebe Christine, ich bin hin und weg *schwärm*!

    Liebe Grüße,
    Doris

    AntwortenLöschen
  49. Das ist zauberhaft schön und bei den frostigen Temperaturen wirst Du noch eine ganze Weile etwas davon haben!!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  50. Liebe Christine:)
    das ist eine tolle Idee und sieht vor allem entzückend aus.
    Vielen Dank für das DIY dazu.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  51. SOOOO ZUCKAAAA schaut des wieder aus,,,,,
    bei der KÄLTE san de ja RUCKZUCK fertig,,,freu,,freu

    hob no an feinen TOG
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  52. Liebe Christine,
    was für eiine geniale Idee, nur Schade das es wieder schmilzt.
    Dachte gerade dran das ganze mal mit Kunststoff zu machen, so dass man auch noch im Sommer was davon hat, bleibt nur die Frage ob die Gewürze oder Blumen das überleben.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  53. Coole Idee Christine, danke für den Tipp.
    Mit guten Wünschen
    Sabine

    AntwortenLöschen
  54. Wie schön ist das denn, kleine Eiswunder... herrlich anzusehen auch wenn sie alsbald mal schmelzen werden. Eine großartige Idee die zum Nachmachen animiert, vielen Dank dafür.
    Ganz liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  55. I love the winter, and your photos are really beautiful!!! Happy 2017 to you! :)

    AntwortenLöschen
  56. These are so pretty.

    www.mydailywear.co.uk

    AntwortenLöschen
  57. Liebe Christine,
    ohh ist das schön, ich bin echt begeistert.
    Vielen Dank für diese schöne Idee.
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  58. How lovely! It's really very cute!
    www.recklessdiary.ru

    AntwortenLöschen

  59. I am glad you enjoyed reading my recent posts and thank you!!
    MyLyfeMyStory

    AntwortenLöschen
  60. Hi, very nice your blog and great pictures :) I following your blog on GFC# 442.Follow back?
    www.pembedunyamm.com

    AntwortenLöschen
  61. Die sind wirklich zauberhaft. Leider gibt es hier, wo wir im Winter sind, keinen Frost. Nicht, dass ich mir diesen jetzt herbeiwünschen würde. Ich arbeite gerade auch an meiner Fensterdeko und irgendwie hast du mir trotzdem einen Anstoß gegeben. Etwas andere Materialien, etwas Farbe, etwas ..... mal sehen. Danke auf alle Fälle fürs zeigen.
    Herzliche Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  62. Liebe Christine,
    bei den derzeitigen Minustemperaturen sind das wirklich fix gemachte und schön anzuschauende Dekoelemente!

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
  63. Das ist ja eine tolle Idee und sieht so richtig zauberhaft aus. Eine ganz wundervolle Dekoration ist das.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  64. Moin liebe Christine, bei Euch liegt ja richtig viel Schnee!
    Hier hat's tagsüber schon wieder Plusgrade, so dass ich Deine Deko gerne anschaue, aber leider nicht nachmachen kann *zwinker*.
    Ich wünsche Dir ein ganz schönes Wochenende, liebe Grüße
    Lotte

    AntwortenLöschen
  65. Awesome post dear, thanks for sharing! <3 - http://www.domesticgeekgirl.com

    AntwortenLöschen
  66. I love those things it is really unique and beautiful!
    Please visit my Blog!

    http://www.alessabernal.com/

    Alessa Bernal

    AntwortenLöschen
  67. really nice ideas!!

    blog: www.fashi0n-m0de.blogspot.it
    youtube: https://www.youtube.com/enricasciarretta-fashionmode

    AntwortenLöschen
  68. Liebe Christine
    Das ist wirklich eine tolle Idee und sieht wunderschön aus.
    Ein gemütliches Winterwochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  69. Ohhh liebe Christine, die Herzen sind ganz zauberhaft geworden und sehen wunderschön aus an dem alten Fenster. Ich habe auch Eisanhänger gemacht, einfach in einem kleinen Förmchen und bin total begeistert wie schön das aussieht. Schon lange wollte ich das einmal ausprobieren und im Moment sind ja die Temperaturen dafür ideal. Mal sehen, vielleicht mach ich ja nochmal welche nach Deiner Anleitung ?!♥ Vielen Dank dafür.

    Herzliche Sonntagsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  70. Immer wieder aufs Neue bin ich Verzaubert. Woher nimmst du nur all dies wundervollen Ideen? Sina

    AntwortenLöschen
  71. Traumhaft schön sieht das aus, liebe Christine! Eine sehr wirkungsvolle Deko mit ein paar Zutaten, die jeder hat. Bei uns würde alles Eisige tagsüber gleich wegschmelzen, aber darüber möchte ich mich nicht beschweren. :)
    Herzliche Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  72. This is amazing! *-*
    Nice blog :)
    Have a nice day :)

    Kisses,
    http://my-little-world-olimpia.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  73. They're so pretty! I love how they turned out! :) xx

    AntwortenLöschen
  74. Great post! I am a new follower on your blog, follow back?
    Xoxo,
    Serena

    http://bloggerchepassione.blogspot.it/?m=1

    AntwortenLöschen
  75. Liebe Christine ich bin hin und weg von deinen wunderschönen Eis Hängerchen.....
    Danke für diese tolle Idee 💕💕💕
    Liebe Grüße Patrizia

    AntwortenLöschen
  76. Hallo Christine wow sind die schön.Das sieht richtig toll aus und ist eine sehr schöne Idee.Dir noch eine schöne Woche,lg Elke

    AntwortenLöschen
  77. Nice photos!
    Thanks for your lovely comment, We follow you too :)
    Have a great day!
    xx

    http://losaway.blogspot.com.es/

    AntwortenLöschen
  78. Du hast Dein altes Fenster im Garten jetzt wunderbar gestaltet! Danke für die schönen Inspirationen.
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  79. Wow!It looks magic *_*

    I love your blog! x
    Would you like to follow each other on GFC?
    Please let me know on my blog and I will follow back as soon as possible!
    Have a good day!

    ⤜ My blog "Demilla". Welcome! ⤛

    AntwortenLöschen
  80. Die sind ja traumhaft schön, ganz ganz wundervoll!
    Ich geh gleich auf die Suche, was ich reinstreuen könnte!
    Ganz liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  81. It look wonderful! Awesome post!
    https://lolazas.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  82. Liebe Christine,
    da hast du wunderschöne kleine Schmuckstücke gezaubert. Die gefallen mir sehr gut.
    Bis jetzt habe ich nur Eiswürfel mit Obst gemacht. Aber die Herzen sind eine tolle Idee, gerade bei diesen kalten Temperaturen hat man auch länger was davon.
    Herzliche Wintergrüße
    Maria del Carmen

    AntwortenLöschen
  83. Das sieht sehr schön aus. :)

    Gerne können wir uns gegenseitig folgen, bin Nr. 448. :)

    Liebe Grüße

    Anna :)

    annax1303.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  84. Awww this is so cute! I never saw something like this before
    xx

    AntwortenLöschen
  85. Liebe Christine,
    die Herzen mit den rosafarbenen Blüten sind so zauberhaft. So unglaublich zart und romantisch. Genau mein Ding. Tolle Idee.
    herzliche Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
  86. Alle sind sehr schön. MFG. https://www.meinbuntewelt.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  87. Traumhaft schön. Ich wünsche dir ein schöne Tag 😊. www.deryaninsporgunlugu.com

    AntwortenLöschen
  88. that is so beautiful! Thanks for sharing!

    Lyosha
    Inside and Outside Blog
    P.S> following you now via GFC and G+

    AntwortenLöschen
  89. Wunderschöne Idee. Ich habe ja schon öfter die Eiswindlichter bewundert, aber Eisanhänger habe ich noch nie gesehen.Da wünschte ich einmal mehr etwas Frost in unsere Gefilde. Liebe Grüße Michaela

    AntwortenLöschen
  90. Wuau qué cosa más bella esas figuras congeladas con flores , usted es muy creativa

    AntwortenLöschen
  91. Puhhh, nachdem ich in den letzten Wochen meinen Blog neu strukturiert habe (nach zu lesen ist das hier http://jennifer-femininundmodisch.blogspot.de/2017/02/meine-neue-blog-struktur-my-new-blog.html) finde ich nun endlich die Zeit wieder bei dir vorbei zu schauen.

    Wie ich sehe bleibst du deiner Linie aus rose und hellen Farben treu - ich finde das gut. Alles sieht sehr schön, wenn nicht sogar romantisch aus. Sehr tolle Deko-Artikel die sich am Fenster sehr schön machen.

    Liebe Grüße

    Jennifer

    AntwortenLöschen
  92. Waaahnsinnig schöne Ideen! Muss ich mir für den nächsten Winter vormerken :)
    Liebe Grüße!
    LIANA LAURIE

    AntwortenLöschen