POMPOMS für die Partydeko

Wie die Zeit vergeht - nun ist auch das Weihnachtsfest bereits vorüber. Ich hoffe, ihr hattet alle eine wunderschöne Zeit im Kreise eurer Lieben. Das nächste große Fest steht bereits vor der Tür. In wenigen Tagen verabschieden wir das alte Jahr und begrüßen das neue Jahr 2017. Schillernde Feste und Partys werden gefeiert und bunt leuchtende Raketen erhellen den nächtlichen Neujahrshimmel. Unsere Tiere, vor allem die Pferde, mögen den Lärm der Raketen und Kracher nicht so besonders gerne und deshalb bleiben wir zu Silvester auch immer zu Hause. Natürlich gibt es auch bei uns eine kleine Silvesterparty mit einem Silvester-Menü und mit - wie könnte es anders sein - passender Party-Deko :)! Meistens dekoriere ich mit Luftballons und Papierschlangen, doch heuer habe ich weiße und rosafarbene POPMPOMS aus Seidenpapier selber gebastelt. Diese Pompoms sind recht schnell und leicht zu machen und schauen so toll aus!


Luftig und federleicht wie zarte Wölkchen schweben die Pompoms über meiner Kommode, die ich als Candy-Bar umfunktioniert habe. Falls ihr Lust habt auch solche luftigen Pompoms für eure Silvesterparty zu basteln - hier kommt die Anleitung:

DIY- Anleitung: POMPOMS



Für eure Pompoms braucht ihr:
  • Seidenpapier in euren Wunschfarben
  • Schere
  • Faden, Band oder Kordel

Und so wird’s gemacht:


  • Für euren Pompom könnt ihr zwischen 6 und 8 Stück Seidenpapier übereinander legen. Je mehr Lagen ihr verwendet, desto üppiger und runder wird der Pompom.
  • Je nach gewünschter Größe des Pompoms schneidet ihr nun das Papier zurecht: große Pompoms 50x70cm (handelsübliche Größe des Papiers), mittelgroße 35x50cm (dazu das Seidenpapier in der Faltmitte auseinanderschneiden). Das zurechtgeschnittene Seidenpapier faltet ihr nun - mit einer ungefähren Faltbreite von 3cm - so wie eine "Ziehharmonika". Kleinere Pompoms entsprechend mit kleinerer Faltbreite (ca. 2cm) falten.




  • Nun schneidet ihr mit einer Schere oder einer Papier-Schneidemaschine beide Enden des Papierstapels zu. Wenn ihr die Enden rund zuschneidet, erhält der Pompom eine blütenähnliche Form. Wollt ihr lieber eine kugelige Form, dann müsst ihr die Enden spitz zuschneiden.






  • Jetzt müsst ihr den Papierstapel nochmals in der Hälfte falten, damit eine sichtbare Falte entsteht.
  • Genau in dieser Falte befestigt ihr nun das Band oder die Kordel zum Aufhängen der Pompoms.





  • Für diesen Arbeitsschritt benötigt ihr ein wenig Fingerspitzengefühl und Geduld: Vorsichtig, damit das dünne Seidenpaper nicht zerreißt, zieht ihr eine Papierschicht nach der anderen auseinander und zupft sie mit den Fingern zurecht so, dass eine Kugel entsteht. Bei meinem ersten Pompom hatte ich mit dem Auseinanderzupfen auch noch so meine Schwierigkeiten. Aber spätestens nach dem dritten Pompom ging es dann schon besser :)!



Und so schaut dann unser fertiger Pompom aus. Dieser hier ist ganz in Weiß. Ihr könnt den Pompom aber auch zweifarbig machen, indem ihr die obersten zwei oder drei Lagen Papier in einer anderen Farbe wählt. Somit wirkt dann das Ganze wie die Blüte einer Blume.


Ob am Fenster, über dem Tisch oder wie hier als farbenfroher Hingucker einer Candybar, diese Seidenpapier-Pompoms wirken sehr dekorativ und verbreiten so richtig gute Laune.


Einen ganz besonderen Platz hat sich dieser rosafarbene Pompom, den ich nur zur Hälfte auseinandergefaltet habe, auf der edlen, weißen Tortenplatte ausgesucht. Wie die Blüte einer Blume entfaltet sich zart und federleicht dieser Seidenpompom. Eine schlichte und doch sehr wirkungsvolle Dekorationsmöglichkeit.




Ich liebe ja jegliche süße Nascherei und deshalb bin ich ein großer Fan dieser Candybars, ein Trend, der eigentlich aus den USA stammt.




Zuckerstangen, bunte Bonbons, Marshmallows und viele andere leckere Süßigkeiten lassen Kindheitserinnerungen in uns wach werden. Für eine gelungene Präsentation eurer Naschereien könnt ihr verschiedenste Behälter verwenden. So zum Beispiel diese kleinen Vogelkäfige, in denen süße Zuckerstangen vor allzu hungrigen Naschkatzen in Sicherheit sind.



Seit neuem besitze ich sogar ein Waffeleisen und backe nun sehr oft und gerne diese leckeren Waffeln. Sie sind auch sehr schnell gemacht und bleiben in Glasbehältern, wie zum Beispiel dieser Bonbonniere, über mehrere Tage lang frisch.

Da die guten Vorsätze ja erst ab dem ersten Jänner gelten, dürfen wir uns auch ruhig ohne allzu schlechtes Gewissen noch ein wenig den süßen Naschereien hingeben. Nach Silvester werden dann alle Süßigkeiten ganz weit weggesperrt und wieder mehr auf gesunde Ernährung geachtet ;)!


Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Basteln und Dekorieren eurer Silvesterparty.


Rutscht gut rüber ins Neue Jahr!

Ganz liebe Grüße,






Kommentare

  1. Guten Morgen liebe Christine, ja nun sind die schönen Tage wieder vorbei. Wir hatten es ruhig und seeehr gemütlich.
    Silvester mag ich gar nicht, deswegen werden wir es auch nicht feiern.
    Deine Deko ist sehr schön, und man muss damit ja nicht zwangsläufig Silvester feiern.
    Trotzdem wünsche ich dir natürlich eine schöne Party.
    GVLG
    Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
  2. Wir lassen Silvester immer ziemlich ruhig angehen, da die Hunde große Angst vor der Knallerei haben, aber ein gutes Essen gehört auch bei uns dazu :-) Die Deko sieht ganz zauberhaft aus, das werde ich auf jeden Fall mal versuchen.
    Liebe Grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christine - deine Pompoms sind wunderbar! Ich mag Silvester sehr - in Pink mal was ganz anderes!
    heitere Grüsse und eine gelungene Party!
    Britta

    AntwortenLöschen
  4. Thanks for the instructions - I've always wanted to make these! Greetings from Scotland.

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht schon toll aus, vielleicht probiere ich die Deko auch mal so aus...
    Annette

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Christine,
    deine Silvesterparty-Deko sieht total hübsch aus, ich finde sie wunderschön. Ich liebe ja auch sämtliche Süßigkeiten, ob zum selber Naschen oder zum Dekorieren. Sie geben allem so eine schöne, nostalgische Note. Auch deine Pompoms mag ich richtig gerne, ich habe zu Hause auch ein paar hängen.

    Also du siehst, das ist genau mein Stil :-) Danke für die hübschen Bilder und Anregungen. So eine Candy-Bar muss ich unbedingt auch mal machen.
    Alles Liebe, Anne

    AntwortenLöschen
  7. Eine zauberhafte Silvesterdeko liebe Christine!
    Ich wünsche Dir ein zauberhaftes "Rüberkommen" und für 2017 viel Gesundheit und dass Dir Deine tollen Ideen nicht ausgehen.
    Liebe Grüße
    Lotte

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christine,
    wunderschön sehen deine Pompoms aus. Das ist eine tolle Idee und du hast es richtig gut erklärt wie es funktioniert, solch zarte Raumdekoration herzustellen.
    Ich wünsche dir einen feinen Tag!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Wow! How tenderly! Amazing DIY!
    www.recklessdiary.ru

    AntwortenLöschen
  10. Die Pompoms sehen wirklich sehr hübsch und dekorativ aus. Besonders in rosa gefallen sie mir.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Christine,
    die sehen ja toll aus, und Du bsit bestens für die Silvesterparty gerüstet :O)
    Ich wünsche Dir einen gemütlichen Abend, und einen guten Rutsch in ein gutes und schönes neues Jahr, falls wir uns vorher nicht mehr lesen sollten ;O)
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Christine,
    Nun weiß ich endlich wie man diese Pompoms bastelt.
    Ich hatte heute schon nach einer Anleitung gesucht, lach.
    Meine Tiere leiden immer sehr zu Silvester, deshalb werden bei mir auch keine Raketen gezündet.
    Deine Candy Bar ist bezaubernd schön und so feine Leckereien...
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Christine tolle Idee und mir gefallen die Pompoms sehr gut.Musste grade schmunzeln, wegen der Tafel.Hatte gestern die gleiche Idee als ich meinen Blog schon mal vorgeschrieben habe.Wünsche dir schöne Tage und komm gut mit deiner Familie im neuen Jahr an.Liebe Grüsse Elke und Minzi

    AntwortenLöschen
  15. Und mit dieser zauberhaften Idee weiß man auch wohin mit dem Seidenpapier aus den Weihnachtsgeschenken. In schwarz (Schuhe...) wirkt es bestimmt auch gut.
    Einen angenehmen Jahreswechsel
    wünscht Dir
    Renee

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Christine,
    das ist im wahrsten Worte eine ganz süße Dekoration.
    Schön sieht es aus.
    Wir sind zu Silvester dieses Jahr ganz alleine, die Jungs sind ausgeflogen.
    Mal schauen, was wir so anstellen.
    Ein wenig Deko wird es aber auch geben.
    Dir einen schönen Abend und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. OHHHH SCHNACKI.....
    des POMMAL... dipommale....

    des is genau was i brauch für mei HOCHZEIT,,,
    da gibts ah eine CANDYBAR...freu..freu

    i wünsch eich an guaaaaten RUTSCH ins neiche
    JAHR
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Christine!
    Seine Pompoms sehen so wie deine Deko wieder super schön aus!
    Wünscghe Dir und deiner Familie ein guten Rutsch ins Neue Jahr!
    Liebe Petra

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Christine,
    Silvester mögen wir eigentlich überhaupt nicht. Bei der Knallerei haben unsere Hunde und die Katze irre Angst und ich kann nicht verstehen wie man so viel Geld in die Luft jagen kann. Egal, bei uns gibt es kein Feuerwerk. Aber deine Silvesterdeko sieht hervorragend aus. Ich wünsche euch eine stimmungsvolle Silvesterparty, einen guten Rutsch ins neue Jahr und für 2017 alles erdenklich Gute. Ich freue mich auf ein neues Bloggerjahr mit dir.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  20. Beautiful photos, everything is so cute and I love pastel and warm colours ^^


    Would you like to follow each other? Please let me know on my blog ^^
    www.infashionchains.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  21. Happy Holidays from California. I used to make those pompoms when I was akid growing up in San Francisco. I haven't thought about those in YEARS. Thanks, now I will make some festival pompoms for New Years Eve.

    Love your blog and the photos. You are very talented. Me? I'm just old.

    AntwortenLöschen
  22. Danke - diese Anleitung muss ich mir mal merken
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  23. Die ganze Party Deko ist traumhaft schön, und ich danke Dir für die Mühe die Du Dir mit den Erklärungen zur Herstellung der tollen Pompons gemacht hast! Und jetzt feiert schön!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Christine,
    Deine Candy-Bar sieht wunderschön aus aber sie wäre mein Kalorientod. Da arbeite ich doch lieber mal die entzückenden Pompons nach, die haben keine Kalorien und sind vielseitig verwendet. Danke für die Anleitung.
    Liebe Grüße von Karen

    AntwortenLöschen
  25. Ja so schön sieht das aus..die Pompons habe ich auch immer zu den Kindergeburtstagen gemacht.
    Ich wünsche dir,liebe Christine,alles Gute für das Neue Jahr.
    L.G.Edith

    AntwortenLöschen
  26. Great content) Really interesting post)
    http://beyoutiful.com.ua

    AntwortenLöschen
  27. So eine tolle Bastelidee. Vielen Dank dafür. Das werde ich sicher einmal ausprobieren. Und Deine Candy Bar sieht so klasse aus, das wäre auch was für mich. Vor allem dass sie ganz in rosa und weiß gehalten ist gefällt mir und passt hervorragend.
    Viele liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Christine,
    deine luftige Silvesterdeko mit Candy Bar sieht einfach zauberhaft aus. Ich wünsche dir eine schöne Party und einen guten Rutsch in ein glückliches und gesundes Jahr 2017.
    Viele liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  29. I love your input, I hope you had a Merry Christmas!!!🌲🌲

    AntwortenLöschen
  30. I love it, it looks so beautiful.
    I'm following you, if you like, follow my blog too.
    Kisses
    http://virginiaferreira91.blogspot.pt/

    AntwortenLöschen
  31. Nice deco, and fantastic ideas, love it!
    https://stylettosbyana.blogspot.com.es

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Christine,

    das sieht sooo schön aus, gerade diese Pompoms machen sich in der zarten Farbe so gut! Na und die Candy-Bar, die läßt ja wohl keine Wünsche offen♥ Ich wünsche Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Christine,
    das sieht ja wirklich toll aus bei dir! Dann kann die Party ja bald losgehen :)
    Danke für die tolle Anleitung! Falls ich mal Pompoms basteln möchte, weiß ich jetzt wo ich nachschauen kann :)
    Ich wünsch dir ein wundervolles 2017 und freu mich schon auf ein neues Bloggerjahr mit dir :)
    Ganz lieben Gruß und rutsch gut rüber,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  34. These look so pretty... cute <3

    Giveaway on my blog Christmas is still here

    Follow me on Google Plus

    Love
    Akanksha

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Christine,
    das sieht ja wirklich toll aus!!! Ich wünsche Dir einen guten Rutsch in ein glückliches, gesundes 2017 !!!!
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  36. Wow die sehen toll aus.Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins 2017. Mögen deine Wünsche im 2017 in Erfüllung gehen.

    Liebe Grüsse

    Priscilla

    BEAUTYNATURE

    AntwortenLöschen
  37. This are really cool ideas! :)

    Please visit my Blog!

    http://www.alessabernal.com/

    Alessa Bernal.

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Christine!
    Bald malen sich Leuchtblumen in den Himmel
    und da möchte ich es nicht versäumen
    einen ganz herzlichen Dank auf den Weg zu schicken!
    Dankeschön für alles,
    für diesen schönen Post,
    für alle wunderbaren, bereichernde Posts überhaupt,
    für tolle Bilder, liebe Besuche und Worte!
    Schön, dass wir uns gefunden haben!
    Einen guten Rutsch,
    herzlichst Monika*

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Christine,
    herrlich, deine Silvesterdeko mit den hübschen Pompons! Bei uns gibt es zu Silvester keine Feier, ich mag diesen lärmenden Jahreswechseltrubel nicht (genau wie unsere Katzen und auch eure Tiere mag ich es am liebsten ruhig...) - aber es gefällt mir seh, wie du das alles gestaltet hast!
    Danke für deine Inspirationen und die lieben Worte, die du mir 2016 hinterlassen hast! Nun wünsche ich dir und den Deinen noch einen guten Rutsch in ein hoffentlich in jeder Hinsicht positives und kreatives Neues Jahr!
    Herzlichst, Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/12/frau-rostroses-tage-rund-um-weihnachten.html

    AntwortenLöschen
  40. Die Pompös sind ein Träumchen! Guck-ganz-verliebt-hin :-) Danke fürs Teilen bei kreativ durcheinander! Dicker Drücker, Karo

    AntwortenLöschen
  41. Wunderschön und so luftig :))) Ein Traum!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  42. ohhhh!!! Wie wundervoll! Ich liebe deine Deko! WOW! Ganz mein Geschmack!
    Herzliche Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  43. love everything especially the cups!
    http://highheelpoodl.blogspot.rs/2017/01/irresistible-me-extensions-review.html

    AntwortenLöschen
  44. I love this post!! So cute :)
    xx
    Mónica Sors
    MES VOYAGES À PARIS
    NEW POST: THE ART OF LAYERING

    AntwortenLöschen
  45. Pompoms kenne ich von den Cheerleadern...;-) Dies hier zu sehen in diesem zarten rose Farbton haut mich glatt um!!! Sehr schöne Deko und am besten kommt dies natürlich vor einem weißen Hintergrund. All das gefällt mir sehr gut!

    Liebe Grüße

    Jennifer
    http://jennifer-femininundmodisch.blogspot.de/2017/01/verliebt-in-jeans-longshirt-glitzer.html

    AntwortenLöschen