Mein Shabby-Garten

Vielleicht könnt ihr euch noch erinnern: Diesen Sommer habe ich euch meinen neuen Lieblingsplatz im Garten gezeigt. Bisher hatten wir ja nur einen Sitzplatz im Schatten unter einer, mit Wildem Wein zugewachsenen Pergola. Nachdem ich das Holztor des Abstellraumes weiß gestrichen hatte und eine neue weiße Holzbank Einzug gehalten hat, wurde dieses sonnige Plätzchen unser absoluter Lieblingsplatz im Garten. Sommerlich leicht von zarten Rosatönen umgeben, lud dieser Sitzplatz so richtig zum Träumen und Seelebaumelnlassen ein. 

Jetzt im Spätherbst hab ich meinen Garten endlich wieder neu dekoriert und gestaltet. Ganz in Weiß wirkt er nun so richtig shabby :)! Willkommen in meinem kleinen, weißen Shabby-Garten!

Nun, vor einer Woche war es dann endlich Zeit, Geranien & Co winterfest zu machen und meinen Lieblingsplatz spätherbstlich zu dekorieren. Satte Grün- und verschiedene Weißtöne lösen die sommerlichen Pastellfarben ab. Anstelle von Edelgeranien, Dahlien und Sommeranemonen bringt weißes Heidekraut herbstliche Stimmung in meinen Garten.


Meine restliche Deko halte ich schlicht und komplett in Weiß. Wobei ich sehr gerne verschiedene Weißtöne miteinander kombiniere, damit das Ganze keinen "sterilen" Charakter erhält, sondern harmonisch, freundlich und warm wirkt. Ein Dekoobjekt, das ich immer wieder gerne im Herbst und auch im Winter verwende, ist diese Abwurfstange, die ich einmal im Wald bei einem Spaziergang gefunden hatte. Natürlich war sie ursprünglich nicht weiß. Da hab ich mit weißer Kreidefarbe ein wenig nachgeholfen und so passt dieses Geweih perfekt zu meiner restlichen, spätherbstlichen Deko.

Und so schaut nun mein herbstlich dekorierter Shabby-Garten - ganz in Weiß - aus. Aus alten Fensterläden habe ich einen Wind-und Sichtschutz gebaut. Sichtschutz bräuchte ich ja eigentlich keinen, da ja nur die Pferde nebenan sind, allerdings finde ich es gerade in der kühleren Jahreszeit viel gemütlicher, wenn der Sitzplatz ein wenig abgeschirmt ist. Außerdem eignen sich diese Läden hervorragend zum Aufhängen verschiedenster Lieblingsstücke :)! So, wie mein neues selbstgebasteltes Gartenschild.




"Shabby Garden" - dieses Holzschild habe ich mit Hilfe einer sogenannten Decalfolie (Wasserschiebefolie) für Tintenstrahldrucker entworfen. Falls ihr Lust habt auch so ein Schild zu basteln - hier kommt eine kurze Anleitung:

Holzschild mit Decalfolie gestalten:

  • Zuerst such ihr euch einen geeigneten Schriftzug am Computer und druckt diesen auf die Decalfolie. (Druckereinstellung: Hochglanz Photopapier / Qualität: Hoch)
  • Sobald die Farbe trocken ist - mit einem Klarlack (auf Acrylbasis) die Schrift versiegeln.
  • Nachdem der Klarlack trocken ist, könnt ihr euren Schriftzug entsprechend zuschneiden.
  • Nun legt ihr die Decalfolie für ca. 10 Sekunden ins Wasser.
  • Folie aus dem Wasserbad nehmen und an der Luft kurz durchweichen lassen.
  • Für diesen Arbeitsschritt benötigt ihr ein wenig Fingerspitzengefühl: Mit einer Hand hält ihr die Folie fest und mit der anderen Hand zieht ihr das Trägerpapier ab.
  • Überschüssiges Wasser könnt ihr mit einem Tuch abtupfen. Bitte nicht reiben, sonst verschiebt sich die Decalfolie.
  • Wichtig: Vor dem Auftragen der Decalfolie sollte der Untergrund trocken und glatt sein.
  • Zu guter Letzt lässt ihr euer Schild gut trocknen und versiegelt es dann nochmals mit einem Acryl-Klarlack. Fertig ist euer ganz individuelles Holzschild!



Durch das Versiegeln mit dem Klarlack ist das Schild recht gut vor Nässe geschützt. Ich würde euch trotzdem empfehlen, das Schild nur an einer geschützten Stelle aufzuhängen, damit die Schrift auch lange schön bleibt.


Immer noch hübsch anzusehen - dieser Kranz aus weißem Heidekraut, den ich letztes Jahr gebunden hatte. Auch er ziert nun meine "Fensterladen-Wand".




Laternen und Kerzen dürfen auf keinen Fall fehlen. Während der Weihnachtszeit wechsle ich die Kerzen gegen LED-Lichterketten aus, die dann die ganze Nacht hindurch brennen dürfen. Bei Kerzen habe ich da immer so meine Bedenken. Lichterketten oder LED Teelichter sind mir da sicherer, obwohl sie nicht ganz so romantisch wie richtige Kerzen sind. Doch Sicherheit geht vor.







Anstelle von bunten Blumen finden nun Kiefern- und Tannenzapfen sowie Zypressenzapfen, die ich immer aus Italien mitbringe, Platz in diesem weißen Metallkorb.


Kennt ihr noch meinen kleinen, alten Bollerwagen, den ich letztes Jahr erstanden hatte und mit weißer Kreidefarbe gestrichen hatte? Wind und Regen haben ganze Arbeit geleistet und aus meinem Wägelchen einen richtigen Shabby-Bollerwagen gemacht. So gefällt er mir gleich doppelt so gut! Auch hier hat weißes Heidekraut die rosafarbene Hortensien abgelöst. 

Was natürlich in einem richtigen Shabby-Garten nicht fehlen darf - eine alte Gießkanne aus Zink, so wie sie noch meine Großmutter verwendet hatte. Im Gegensatz zur Kunststoff-Gießkanne ist sie zwar viel schwerer, dafür ist sie einfach nur wunderschön. Manchmal verwende ich diese alte Gießkanne auch einfach nur quasi als Blumenvase. Dann schmückt ein wilder Wiesenblumenstrauß das edle Stück, was einen tollen Blickfang in meinem Garten ergibt.




Nun hoffe ich, dass das Wetter sich nochmals ein wenig bessert, wir hatten ja schon ordentlich Schnee, damit ich noch einige schöne Stunden in meinem weißen Shabby Garten verbringen kann :)!

Zum Schluss habe ich noch eine Einladung für euch: Und zwar startet am 21.November 2016 die ERSTE ÖSTERREICHISCHE BLOGGER HOME TOUR. Drei Tage lang zeigt eine Gruppe von österreichischen Bloggerinnen ihre weihnachtlich geschmückten Wohnräume, Terrassen, Balkone und Eingangsbereiche. Ich habe das große Glück, Teil dieser Gruppe sein zu dürfen und würde mich sehr freuen, wenn, ihr uns alle auf unserer Christmas Home Tour "besuchen" würdet. Den Anfang der Tour macht die liebe Hilda - vom Blog Hildis Goodlife - und öffnet am 21. November ihre Türen für euch. Dort erfahrt ihr dann auch, wohin die Tour weiterführt. Gerne könnt ihr den Banner mit auf eure Blogroll nehmen. Vielleicht finden dann noch mehr Leser zu unserer ersten österreichischen Blogger Home Tour. Es würde uns sehr freuen.  

In diesem Sinne - danke und alles Liebe,





Kommentare

  1. Liebe Christine, ich bin hin und weg, so schön sieht es wieder bei dir aus.
    Du hast einfach ein " Händchen" für tolle Shabby Deko. Der Zaun ....genial.
    Freue mich schon auf die " Blogger Home Tour "
    GVLG
    Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Christine! Ich freue mich, wenn du all unsere weihnachtlich geschmückten Häuser "besuchst"!
      Bis bald, Christine

      Löschen
  2. Liebe Christine!
    Da hast du dir weissgott ein ganz entzückendes Sitzplätzchen geschaffen.
    Hier kann man so richtig die Seele baumeln lassen ☺ Herrlich!
    Besonders charmant finde ich ja das nette Leiterwägelchen. Sowas schwebt mir auch schon lange vor, aber leider hab ich noch Keines auf dem Flohmarkt erstöbert.
    Lass es dir wohlergehen! Von Herzen Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Christine,
    wow,einfach nur wow.Super schön eingerichtet und so liebevoll.Schon beim Hinschauen eine Wohltat,wie mag es da erst in Natura sein.Ich glaube,ich werde auch mal aus probieren in weiß zu dekorieren,würde vielleicht gut zu meinen Kiefernmöbeln passen.Ich liebe den skandinavischen Stil.
    Liebe Grüße von
    Pippi

    AntwortenLöschen
  4. Dein weißer herbstlicher Gartenbereich ist eine Augenweide, und bei der Christmas Tour komme ich auf alle Fälle vorbei.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christine!
    Toll sieht er aus dein neu gestaltete Winterplätzchen. Hoffe mal das es noch lang trocken und sonnig bleibt das ihr es auch nutzen könnt. Das Gestalten von dem Schild finde ich echt super!
    Wie immer tolle Bilder
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Lovely post dear! Have a great weekend! xx

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Christine,
    wow,einfach nur wow.Super schön eingerichtet und so liebevoll.Ich liebe weiß !!!
    Bei Dir kann man so richtig die Seele baumeln lassen.WUNDERSCHÖN
    Ich wünsche Dir einen schönen Abend
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  8. Auch im Herbst-Gewand sieht dein Lieblingsplatz im Garten super toll aus und lädt trotz nicht mehr so gutem Wetter zu manch schöner Stunde im Garten ein.
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  9. das ist ein schönes Eckchen nun!
    GlG
    Elma

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schön schaut das alles aus liebe Christine, auch wenn es hier schon arg weihnachtet, aber ich bin immer schon ein wenig schneller als die anderen gewesen ;-) hahahaha hab es fein am Sonntag
    herzlichst das Reserl

    AntwortenLöschen
  11. So pretty and V.I.N.T.A.G.E!!I'm in love with it!!I follow you,so if you want to support me,follow back.

    mywonderland-xoxo.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  12. Wieder traumhaft schöne Bilder. Wo du allerdings die Sonne ausgegraben hast, das würde mich schon interessieren ;)

    Klasse ... und für nächstes Jahr habe ich bei dir schon die ein und auch die andere Inspiration gefunden ;)

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Christine,

    nachdem du mich auf meinem Blog besucht hast und einen so netten Kommentar hinterlassen hast, wollte ich natürlich auch bei dir mal vorbeischauen. Tolle Deko-Artikel hast du hier und auch schön platziert. Mir gefällt der Platz im Garten und all dem weiß.

    Liebe Grüße

    Jennifer

    P.S. habe ich jetzt mit dir eine neue Leserin für meinen Blog gewonnen? Würde mich jedenfalls freuen, wenn du mal wieder zu mir schauen kommst.

    AntwortenLöschen
  14. Your Fall garden looks lovely!
    Have a nice Sunday
    Hugs
    Nina

    AntwortenLöschen
  15. So liebevoll hast du deinen Shabby-Garten hergerichtet. Der kleine Bollerwagen gefällt mir ganz besonders gut. Natürlich nehme ich das Banner mit - es wäre doch schade, wenn die Bloggerwelt nicht von dieser Tour erfahren würde. - Ich freue mich auf alles, was es bei dir und den anderen zu bestaunen geben wird! LG Martina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Christine,
    deine Fotos sind wunderschön.
    Du hat deinen Garten wirklich liebevoll dekoriert.
    Vielen Dank für die schönen Impressionen.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Christine,
    deine Fotos sind wunderschön.
    Du hat deinen Garten wirklich liebevoll dekoriert.
    Vielen Dank für die schönen Impressionen.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Christine, ich danke Dir für Deinen Besuch auf meinem Blog und den netten Kommentar :) Nun komme ich endlich einen Gegenbesuch abstatten und bin total begeistert von Deinem traumhaften Garten. Der Bollerwagen hat es mir richtig angetan :) Und das Schwedenhaus erst! :))
    Liebe Grüße
    Seetje

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Christine,

    so ein aufgeräumter und dekorierter Garten... Wahnsinn.
    Und was du nicht alles im Wald findest. Irre.
    Ich bin schon ganz gespannt auf euer Blogevent!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Christine,

    toll sieht Dein Garten aus. Echt liebevoll und stilvoll dekoriert. Ja, ich bin auch schon gespannt auf Euere Homestory es sind ja einige liebe Mädels dabei die ich vom Bloggertreffen in Stuttgart persönlich kennen lernen durfte♥

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  21. Dein Shabby-Garten ist einfach nur toll. So schön hell und freundlich, alles wirkt so aufgeräumt, herrlich.
    Wenn ich dann in meinen Garten schaue mit den vielen Blättern, da fehlt woh noch einiges.
    Weiß ist einfach eine tolle Farbe.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  22. Very interesting post) great foto)
    http://beyoutiful.com.ua

    AntwortenLöschen
  23. Seufz... Sommers wie Winters bzw. im Herbst - Dein Garten ist immer ein Besuch wert! Ich liebe Deinen Stil! Und selbst das Geweih (steh ich sonst nicht so drauf) - so in weiß - ist ein Traum! Wann kann ich nochmal bei Dir einziehen???? ;))
    Herzliche Grüße aus Hamburg
    Christine

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Christine,
    dein Garten war im Sommer schon soo schön, jetzt gefällt er mich auch wieder total gut. Alles Weiß - fehlt nur noch der Schnee.
    Du bist also auch bei der Hometour dabei. Ich bin schon sehr gespannt.

    glg und dir einen gemütlichen Abend
    Nicole

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Christine,

    auch im herbstlichen Look gefällt mir deine Shabby Gartenplatz sehr gut. Vor allem mit dem weißen Fell auf der Bank sieht das sehr einladend und gemütlich aus und läd zum verweilen ein.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  26. Thanks so much for your visit on my blog. Of course we can follow each other, I'm following you 354 :) https://bysinkj.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Christine,
    so schön ahst Du alles gemacht, es gefällt mir sehr gut in Deinem Shabby-GArten :O)
    Hab einen guten Wochenstart und viele Kraulerchens für die Kleinen Racker ;O)
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Christine, alles sieht so frisch und sauber aus bei Dir. So schön zum anschauen ist das.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  29. Sommer wie Winter ist das Refugium im Garten ein wahrer Augenschmaus!
    Herbstbunte Grüße aus Augsburg von Heidrun

    AntwortenLöschen
  30. Moin liebe Christine,
    haha "verschiedene Weißtöne" - hättest Du mich vor 15 Jahren gefragt, hätte ich gesagt: verschiedene Weißtöne, gibt's doch nicht.
    Heute ist mir das klar und Dein Garten kann sich wirklich zu jeder Jahreszeit blicken lassen.
    Liebe Grüße und einen schönen Tag
    wünscht Dir Lotte

    AntwortenLöschen
  31. Ambientes encantadores:)
    Beijinho, Manuela

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Christine,
    da möchte man sich hinsetzen, seinen Blick ein wenig schweifen lassen und einfach nur genießen. So hübsch, dein Lieblingssitzplatz, auch im Herbst.

    Und im Winter sieht das dann bestimmt auch bezaubernd aus - mit den Lichterketten und so!

    Liebe GRüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  33. A shabby garden is such lovely idea! Your is absolutely adorable!
    xxx
    S
    http://s-fashion-avenue.blogspot.it/

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Christine,
    soooo schön, dein weißer Herbstgarten!♥
    Ich bin ganz hin und weg.
    Vielen Dank für das Teilen der Anleitung für das Schild.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  35. Wow, das sieht soo schön aus bei dir liebe Christine!! ♥ ... und du bist auch beim Bloggerevent dabei? Da bin ich ja mal so gspannt!!
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  36. ein schönes Eckchen hast du da,,
    aber ganz ehrlich ..es ist mir zu weiß ;)
    einige Bilder tun richtig in den Augen weh..
    vielleicht sind sie auch nur etwas überbelichtet..
    aber dir gefällt es so und das ist auch gut so
    denn du musst dich dort wohlfühlen..
    ich mag ..gerade im Herbst.. lieber kräftige Farben..
    weiß ist nachher alles noch lange genug )oder auch nicht ;) )
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  37. Wie wunderschön dein Garten doch aussieht. So hell und freundlich. Einfach mal was anderes und sehr stilvoll!
    Da ist es ja doppelt schade, dass jetzt der Winter anbricht und man nicht mehr wirklich draußen sitzen kann.

    AntwortenLöschen
  38. Hallo liebe Christine,
    schön hast Du Deinen Garten dekoriert, alles sieht hell, freundlich und einladend aus.
    Bei uns ist richtiges Schietwetter, nasskalt und ungemütlich.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Christine,
    irgendwo hatte ich schon gelesen, dass Du zu den Auserwählten gehörst! Glückwunsch! ...und natürlich werde ich mir diese 1. Christmas Blogger Tour anschauen. Ich bin schon sehr gespannt und freue mich darauf!

    Ich selbst bin zur Zeit auch etwas im vorweihnachtlichen Stress, denn meine Tochter, 3 Freundinnen und ich nehmen, wie alljährlich, an unserem hiesigen Weihnachtsmarkt teil, und der ist am 1. Advent, und das ist schon erschreckend bald...aber wir werden es schaffen!!!

    Wenn ich dann wieder etwas mehr "Luft habe", werde ich auf meinem Blog einige Bilder von "unseren Werken" einstellen.

    Dir wünsche ich jetzt noch gutes Gelingen bei Deiner weihnachtlichen Deko und gaaaaaanz viel Erfolg bei Eurer Christmas Tour! Aber den ihr haben, da bin ich ganz sicher!

    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Christine,
    diese "Gartenecke" sieht wirklich traumhaft schn aus - offensichtlich zu jeder Jahreszeit. Faszinierend finde ich, dass du an eiem Ort lebst, wo man tatsächlich einfach so eine Abwurfstange finden kann - ein schönes Stück, das du auch perfekt in Szene gesetzt hast! Ganz besonders hübsch finde ich auch deinen Bollerwagen - ich mag solche romantischen Dekostücke, die ein bisserl an "Kindheit vor 100 Jahren" erinnern. Dass dein Post wieder perfekt zu ANL passt, weißt du eh, gell? ;-) Es gibt schon wieder ein neues Linkup!
    Gratul.ation, dass du bei den "Christmas-Bloggerinnen" dabei bist! Für mich ist der November ja noch viiiiel zu früh, was Weihnachtsdeko betrifft - überhaupt heuer, wo ich eben erst aus dem Urlaub in einer unweihnachtlich-warmen Gegend zurückgekehrt bin... aber vielelicht bringen mich eure Anregungen ja in Stimmung?
    Liebe rostrosige Grüße,
    Traude
    https://rostrose.blogspot.co.at/2016/11/anl-11-sinnvolle-weihnachtsgeschenke.html

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Christine,
    mit ein paar gekonnten Handgriffe von dir ist, voila, aus deinem sommerlichen Sitzplatz ein wunderbares herbstliches Shabbyeckchen geworden.
    Ich bin schon sehr gespannt, wie es sich im winterlichen Gewand präsentiert.
    Ganz liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen