DIY- maritime Fensterdekoration


Hallo ihr Lieben,
wie schnell doch die Zeit vergeht. Nun ist unser Italien-Urlaub auch schon wieder eine Weile her und der Herbst zieht langsam aber sicher ins Land. Nächste Woche beginnt bei uns die Schule und der Alltag nimmt dann wieder seinen gewohnten Lauf. Damit meine Urlaubserinnerungen doch noch eine ganze Weile "frisch" bleiben, habe ich mit all meinen Strandschätzen, die ich den ganzen Sommer über gesammelt habe, ein kleines DIY gebastelt.



Muscheln und Schneckenhäuser in verschiedensten Größen, Formen und Farben habe ich am Meer und am  See in Italien gesammelt. Für mich sind solche Funde wahre Schätze. Lassen sich doch daraus die schönsten Dinge zaubern.




Anstelle eines Vorhanges baumeln nun an meinem Fenster frisch und fröhlich Muscheln und Schneckenhäuser, sozusagen ein Muschelvorhang :)!


Jedes Mal, wenn ich dieses Fenster betrachte, werden sofort meine Erinnerungen an all die schönen Sommertage in Italien wach.





















Unvergesslich bleibt auch der kleine Bergsee (Tennosee) oberhalb von Riva (Gardasee). Noch nie habe ich einen so türkisblauen See gesehen. Der Tennosee liegt umringt von Bergen und Wald in einer Mulde. Das Wasser ist glasklar und schimmert traumhaft in der Sonne. Ein kleiner Geheimtipp, denn es befinden sich nicht allzu viele Touristen am See, sodass man hier wirklich eine ruhige Atmosphäre genießen kann.





Solltet ihr vielleicht auch noch ein paar Strandschätze übrig haben, die Anleitung zu meinem Muschelvorhang findet ihr HIER auf diesem Fenstermodemagazin. Einmal monatlich darf ich hier einen Beitrag schreiben. Ich würde mich freuen, wenn ihr mich dort besuchen würdet. Gerne könnt ihr eure Kommentare dort hinterlassen. Danke dafür!

Ich wünsche euch noch eine schöne Woche.

Liebe Grüße,



Kommentare

  1. Die Dekoidee finde ich toll. Wir haben früher ein Grofes Glas mit Sand und den Muscheln gefüllt, aber als Vorhang super.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christine,
    der türkisblaue See ist wunderschön. Ich glaube, solch eine Farbe habe ich bis jetzt noch nie gesehen. So klar und irgendwie kühl wirkt er, dass ist einfach faszinierend. Dein Muschelvorhang schaut toll aus, wenn der bei mir hängen würde, wäre ich mit meinen Gedanken noch mehr im Urlaub und am Meer, als ich es eh schon bin :-)))
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Eine wundervolle Dekoration ist das! Da hast Du noch lange was von Deinem Urlaub.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee. Da waren wir beide ja dieses Jahr in Italien. Wir waren in der Toskana.
    Meine Tochter fährt in drei Wochen zum ersten Mal zum Gardasee.
    Herzliche Grüße Heidrun

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christine,
    dein Muschelvorhang sieht superschön aus. Eine sehr schöne Erinnerung an einen tollen Urlaub. Die Fotos sind klasse. So einen schönen See habe ich noch nie gesehen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christine
    Wunderschön! Die Idee mit dem Muschelvorhang ist genial. Da kommt so richtig Urlaubsstimmung auf.
    Einen sonnigen Spätsommertag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christine,
    das sieht ja wunderhübsch aus mit edn Muscheln an den Fenstern :O)))
    Ich wünsche Dir einen schönen, sonnigen und fröhlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christine,
    dann bewahre dir noch ein wenig den Urlaub und erfreue dich an deinem hübschen Muschelvorhang!
    Einen supersonnigen Tag wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  9. Der Muschelvorhang ist ja eine süße Idee. So kann man endlich mit seinen gefühlten 100.000 Muscheln etwas anfangen.
    Der See ist auch klasse, den Tipp muss ich mir für den nächsten Italienurlaub merken.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Das sind wunderschöne Urlaubserinnerungen, die Fotos und die Muschelketten!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  11. Herrlich sommerlich und eine klasse Idee!
    Lass uns noch ein wenig schwelgen im schönen Italien.
    Gibt liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  12. Der Bergsee ist ja genial.....
    Da könnte ich jetzt sofort rein springen.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  13. Eine tolle Idee, sieht sehr hübsch aus! Ein paar Muscheln habe ich mir auch vom Strand mitgebracht. Für so etwas sind es aber zu wenig.

    Lg kathrin

    AntwortenLöschen
  14. Der Muschelvorhang weckt sofort Urlaubserinnerungen und Fernweh in mir. So schöne Muscheln und Schneckenhäuser sind wirklich wahre Schätze und mit ein bisschen Aufmerksamkeit ganz leicht zu finden. Die Bilder von Deinem Urlaub sehen auch so toll aus. Die Farbe des Sees ist ja grandios.
    Viele liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  15. MEI scho wieder so ah tolle IDEE,,,
    für heuer is es mir scho zu spät
    aber fürs nächste JAHR,,,uiiiii do gfrei i mi scho,,,freu,,,freu

    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE bei mir
    BUSSALE bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  16. Que detalle más bonito amiga querida ,, a mí también me gustan mucho las conchitas de mar ,, tiene que haber disfrutado mucho recogiéndolas

    AntwortenLöschen
  17. Wieder total toll! Ich höre quasi das Meer rauschen und rieche die Nordseeluft!

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
  18. liebe Christine,
    was für eine tolle Idee um sich das Urlaubsfeeling noch etwas zu bewahren und auch in die eigenen vier Wände zu zaubern. Man muss sie nur ansehen ist man in Gedanken schon wieder am Strand, mit einem kühlen Getränk in der Hand und der Meeresbriese im Haar :) haaach, wie schön :D
    Hab ein rauschendes Wochenende. <3 Martina

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Christine,
    früher, als wir noch Urlaub am Meer gemacht haben, habe ich auch immer Steine und Muscheln gesammelt. Auf die Idee, einen Vorhang daraus zu machen, bin ich allerdings nicht gekommen. Ich habe meine Schätze alle in ein großes Glas gepackt, mit Vogelsand darunter. Daran erfreue ich mich, wenn mich wieder die Sehnsucht nach dem Meer packt ...
    Der Tennosee muss wunderschön sein - jedenfalls sagt Dein Foto das aus. Dort würde es mir auch gefallen!

    Liebe Grüße aus Nürnberg, und ein schönes Wochenende!
    Christine

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Christine,
    der Muschelvorhang ist wunderschön, tol gemacht und wirklich ein bisserl Urlaubsfeeling mit in den Alltag gerettet, sehr schöne Fotos die Lust auf Meer machen, herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Christine. Hübsch ist dein Muschelvorhang so richtig Urlausfeeling.
    Deine Fotos das blaue Meer einfach schön.
    Wünsche dir einen schönen Samstag und ein relaxen Sonntag.
    Liebe Grüße Jana.

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Christine,
    wie schön. Ich liebe Muscheln. Muscheln verbinde ich immer mit Urlaub. Der Muschelvorhang wieder eine ganz tolle Idee.
    Viele liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  23. Moin liebe Christine,
    eine schöne Idee, seine Urlaubserinnerungen in den Alltag, der leider viel zu schnell einkehrt, einzubringen.
    Ich habe vor Jahren etwas ähnliches versucht, leider sind mir viele Muscheln gebrochen.
    Ich wünsche Dir einen schönen und sonnigen Tag.
    Liebe Grüße von Lotte

    AntwortenLöschen
  24. Das gefällt mir sehr. Wunderschön! Ich habe solche Ketten für unseren Garten gemacht und sie in die Äste gehängt. Muscheln sind einfach immer dekorativ.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Christine,

    mit dieser tollen Idee hast du immer ein Stückchen Urlaub direkt vor deiner Nase.;-)
    Ich liebe es auch Muscheln und Schneckenhäuschen zu sammeln undkann sie nicht liegen lassen wenn ich darüber stolpere.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen