KISSENSCHLACHT


Hallo ihr Lieben,

obwohl seit gut einer Woche eigentlich meteorologisch gesehen der Frühling angefangen hat, schneit es bei uns immer wieder und die Temperaturen sind auch alles andere, als frühlingshaft. So habe ich die Zeit genutzt, anstatt im Garten zu buddeln, meine Kissen auszusortieren. Wie viele von euch bin auch ich mittlerweile eine leidenschaftliche "Kissensammlerin" geworden und so haben sich in den letzten Jahren jede Menge Kissen angesammelt.



Ob geblumt, gestreift, einfarbig, kariert - Kissen in sämtlichen Mustern und Farben stapeln sich in meinem Kasten.


Ein paar Exemplare sind in dieser alten Holzkiste stets griffbereit direkt neben dem Sofa untergebracht. Je nachdem welche Farben in meiner Deko gerade vorherrschen, versuche ich diese Kissen farblich darauf abzustimmen. So wird diese Kiste zu einem richtigen Hingucker im Wohnzimmer und hat nebenbei einen praktischen Effekt.


So ein Polster kann den Look eines Raumes komplett verändern. Je nach Farbe und Muster lässt es den Raum lebendiger und frischer oder beruhigend und gemütlich wirken.


Während der kalten Jahreszeit zieren auf meinem Sofa kuschelige Zottelkissen und weiche Felle unser Wohnzimmer und schaffen so eine richtig gemütliche Atmosphäre. Süße Tiermotive dürfen natürlich auch nicht fehlen. Was die Farben anbelangt, bevorzuge ich im Winter eher dunkle, ruhige Farben wie : Grau, Anthrazit oder Braun natürlich immer in Kombination mit Weiß.





Mit diversen Schriftzügen bedruckte Kissen mag ich besonders gerne. Sie harmonieren mit jedem Einrichtungsstil und wirken einfach interessant.


Dieses alte Kissen wollte ich eigentlich schon aussortieren da es durch die vielen Waschgänge bereits ein wenig aus der Form geraten ist. Es war mir dann doch zu schade und so griff ich kurzerhand zu einem Textilstift und malte die Aufschrift "Don´t forget to smile" auf dieses alte Kissen.


Schaut doch gar nicht schlecht aus - oder? 


Besonders in Ehren halte ich dieses handgefertigte Polster, das ich  von einer lieben Bloggerfreundin geschenkt bekam. Birgit (das Dekoherzal) hat es mit so viel Liebe zum Detail genäht, ich freue mich jedesmal aufs Neue, wenn ich das Polster in den Händen halte. 


So langsam wird es aber Zeit, dass ich ich nun meine Winterkissen gegen farbenfrohe Frühlingskissen austausche. Von denen mangelt es jedoch noch ein wenig in meiner Kissensammlung. Ich glaube ich muss mir unbedingt noch ein paar bunte Kissen besorgen. Hier habe ich schon ein paar hübsche Sofakissen entdeckt. Lustige Tiermotive und bunte Farben lassen so richtig Frühlingsgefühle aufkommen. Für alle Schnupfennasen gibt es dort sogar Kräuterkissen, die angenehm duften und für einen erholsamen Schlaf sorgen.

Zum Schluss habe ich noch einen kleinen Tipp für euch, den ich mal in einer Einrichtungszeitschrift gelesen habe:

Verwendet ihr einfarbige Kissen, solltet ihr eine gerade Anzahl von Kissen, also 2, 4 usw. verwenden. Bei gemusterten Exemplaren sollte eine ungerade Anzahl (1,3...) von Kissen vorhanden sein. 
Ich zähl jetzt gleich mal meine Kissen auf dem Sofa nach und werde das natürlich gleich korrigieren, sollte die Anzahl nicht stimmen ;)!


In diesem Sinne alles Liebe und bis bald,





Kooperation


Kommentare

  1. Kissen mag ich auch sehr gerne und wie Du das eine gerettet hast finde ich absolut klasse . Super Idee :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, musste gerade lachen, also auch so eine Kissenliebhaberin ;)) ... und was für tolle du hast! ♥
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Start in die Woche
    Christel

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christine!
    Oh ja ich bin auch ein absoluter Kissenfan :-) und immerzu dekoriere ich damit neu. Derzeit sind die Hasen los auf dem Sofa.
    Du hast ja ganz besonders hübsche Exemplare.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche! SUSANNE

    AntwortenLöschen
  4. hi, mein Favorit eindeutig, die Kuschelkissen in Felloptik, wow, die liebe ich zur Zeit, die sind ein Traum.

    lg netzchen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christine,
    wundervolle Kissen hast du! Auch ich liebe Kissen und habe eine Sammlung davon, wie schön ist es doch, wenn man sie passend zur Jahreszeit immer wieder austauschen kann! Wäre echt schade um das Smile-Kissen gewesen, du hast es ja toll wieder hinbekommen!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. schöne Kissen hast du..
    und das mit der Kiste ist eine tolle Idee..
    meine Kissen sind weniger zum dekorieren als zum drauf liegen :D
    und kunterbunt gemischt
    hübsch hässlich ..hihi
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christine,

    Deine Kissen sehen sehr, sehr schön aus, ich finde es auch garnicht schlimm, dass sie nicht so Farbenfroh sind. Aber gespannt bin ich jetzt schon.
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christine,
    Deine Kisssen sind toll. Und ich sehe gerade, bei mir stimmt
    die 2/3 Regel nicht - muss aber eh endlich mal wieder andere
    Kissen dekorieren :-). Das Kissen von Birgit (ich kenn sie auch,
    wir treffen und jedes Jahr, wenn wir in Tirol sind) ist toll!
    Wohnst Du eigentlich weit weg von Oberau/Wörgl? Wir sind da
    immer in den Ferien.
    Und die Idee mit der Kiste ist auch klasse und auch noch so schön.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christine,
    deine Kissen finde ich klasse - im Moment komme ich total schlecht an wunderschönen Kissen vorbei, obwohl mein Sofa schon so gut wie besetzt ist...nur...da bietet eine dekorative Kiste ja ungeahnte Möglichkeiten. ;-) Interessant, die Kissenregel...da könnte ich noch dran arbeiten. ;-)
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  10. Ja ich glaube diese Kissenliebe teilen viele hier. Deine Winterfarben sind auch meine, aber selbst im Sommer mag ich es nicht ganz so bunt.
    Das mit den Kissenregeln kenn ich nicht....:)
    Hier in der Pfalz schneit es nun schon seit heute morgen....und ich will doch Frühling.:(
    GVLG
    Christine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Christine
    Sehr schön sind deine Kissen. Bei mir gibt es nicht wirklich farbige, da bin ich wohl eher der Wintertyp ;-). Das mit der Anzahl Kissen auf dem Sofa wusste ich bis dato auch nicht ;-).
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Christine,
    die Einladung zur Kissenschlacht nehm ich gern an ;O) mit diesen herrlichen Kissen macht das doppelt soviel Spaß :O)
    Kissenregeln waren mir bis eben auch unbekannt......
    Ich mag eigentlich Winterfarben, aber auch bunt, kommt immer auf die Jahreszeit an :O)
    Ich wünsch Dir noch einen schönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Christine,
    Kissen sind was Wunderbares. Ich muss gleich mal schauen, ob ich die "Kissenregeln" befolgt habe (grins). Diese Kiste für die Kissen finde ich genial.
    Viele Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  14. ...Kissen könnte ich immer und überall hindekorieren ;O) und darum kann man nie genug haben - ich glaub ich hab zu wenig Couch!
    Tolle Exemplare zeigstdu hier !
    LOVE
    Gabi

    AntwortenLöschen
  15. Hallo meine Liebe,
    oh wie schön :) Den ganzen Tag war ich damit beschäftigt, das Sofa ab und wieder an zuziehen, und hab mich durch Kissenberge gewühlt. Ganz unschlüssig war ich heute und ich bin auch immer noch nicht ganz fertig. Und jetzt dachte ich mir ich gönne mir eine Pause und schau mal was es in der Bloggerwelt so Neues gibt, nachdem ich auch am Wochenende kaum Zeit hatte und da seh ich deinen Post und musste lachen.
    ja so ist es ...kuschelig und viel Fell im WInter und im Frühling luftig und frisch.
    Ich hab mich heuer an ein ganz neues Farbkonzept herangewagt.
    Mehr wird aber nicht verraten...
    Ich schick dir ganz liebe Grüße
    barbara

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschöne Kissen ! Ich zähle mich auch zu den Kissensammlerinnen und bemühe mich, wenigstens nur noch Bezüge zu kaufen. Klappt aber nicht immer ;-). Zur Zeit ist auf meinem Sofa noch Winter (weiß-grau und flauschig), aber ich glaube, ich brauche in Kürze Kissen mit bunten Blumen oder sowas.

    Das Kissen vom Herzal ist wirklich ganz besonders schön.

    Liebe Grüße
    (auch) Birgit (aber nicht aus den Bergen, sondern aus dem hohen Norden)

    AntwortenLöschen
  17. Bei mir ist es ebenso, liebe Christine! Wenn der Winter weicht, weichen auch die die Kuschelkissen. Rehe und Rotkehlchen im Schnee verschwinden gemeinsam mit der dicken Fell-Decke und frühlingshafte Kissen mit leuchten Strickdecken kommen auf das Sofa!! Deine Auswahl an Frühlingsdecken ist ganz bezaubernd.. besonders das bunte Blümchenkissen.. hach!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Christine,

    was ein schönes Kissen-Sammelsurium!
    Besonders gut gefallen mir die Pelzkissen,die würden gut zu meiner Pelz-Kuscheldecke passen, und die Kissen mit den tollen Schriftzügen darauf.
    Bei deinem weißen Sofa kannst du ja auch nach Herzenslust mit den Kissen dekorieren, das passt immer richtig gut und wird zum Hingucker im Wohnzimmer.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Ja, bei mir gibt es auch Winter, Oster, Frühlings, Sommerkissen.
    So wechsel ich immer hin und her.
    Schöne Exemplare hast Du da beisammen, ich glaube, ich muss auch mal wieder schauen gehen.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Christine,

    wenn wir abends AUF dem Bett liegen und ferne sehen oder am Laptop rumdaddeln liegn wir auch in einem Kissenmeer. Zum Glück mag mein Mann das genau so wie ich. Du hast Recht, langsam wird es Zeit die Frühlingskissen rauszukramen. Die Kiste in deinem Wohnzimmer, ist ein echter Hingucker.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Christine,
    eine sehr schöne Kissensammlung hast du da, ich hab auch saisonelle Kissen und in entsprechenden Farben. Also jetzt ginge nie rot aber November und Dezember muss rot sein.
    Einen schönen Abend für dich
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  22. ohhhhh mei des gfreit mi das mei KISSALE ah dabei is,,,
    i lieb ja KISSALEN,,,
    und do i de meisten KISSEN selber mach,,,
    hab i an HAUFA davon....
    und i hab scho wieda an STAPPEL zuagschnitten,,,ggggg

    deine KISSALEN mit da SCHRIFT gfalln ma bsonders guat,,,

    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Christine,
    schöne Kissenhüllen machen süchtig,bin auch schon befallen vom Virus:)
    Hab auch passend zu jeder Jahreszeit welche.
    Deine Exemplare find ich auch alle schick!
    Hab auch schon eine Hülle für den Frühling beschriftet,aber deine sieht schicker aus!
    Einen schönen Montagabend wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  24. Eine feine Sammlung, allerhand Stile und Farben sind schon vertreten - die bunten werden bestimmt prima dazu passen!
    Hab eine schöne Woche ... Frauke

    AntwortenLöschen
  25. Huhu du!
    Das sind ja richtig tolle Kissen und jedes hat etwas besonderes, was es ausmacht!
    Das mit den Blumen ist mein Favorit und das helle gestrickte (?).
    Liebe Grüße, Petra von Papier und Tintenwelten

    AntwortenLöschen
  26. Oh, so viele Kissen habe ich nicht. Eigentlich nur die die immer im Einsatz sind. Aber die sind lange nicht so schön wie Deine. Da gefällt mir ja eines besser als das andere. Richtig klasse. So hast Du zu jeder Jahreszeit, zu jedem Anlass und zu jeder Stimmung die passenden Kissen.
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  27. liebe Christine,
    herrlich Deine Kissensammlung! Da gefällt mit eins besser wie das andere!
    Das mit der Anzahl der Kissen hab ich noch nie gehört - wieder was dazu gelernt!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Christine,
    deine Kissen sind wunderschön. So viele Kissen habe ich nicht. Aber hier liegen auch immer die Hundis auf dem Sofa. Die haben natürlich ihre eigenen Kissen. Also Kissen mit Hundemotiv. Darum sieht es hier auch immer etwas verspielt aus.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  29. So schöne Kissen kann man nie genug haben!
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  30. Oh ja, Kissen dürfen in keinem Fall fehlen. Die Idee mit der Kiste ist wirklich sensationell! --- Bei dem Tipp mit der Anzahl der Kissen dachte ich an Blumen. Ich weiß noch genau, dass man 'früher' immer eine ungerade Anzahl an Blumen in einen Strauß verbunden hat. :-) --- LG Martina

    AntwortenLöschen
  31. Super schöne Kissen! Da wird man doch sofort neidisch!

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Christine,
    hach so viele schöne Kissen. Das bunte auf dem ersten Bild gefällt mir besonders gut, es lockt hoffentlich den Frühling raus. Aber auch Deine anderen Kissen gefallen mir sehr gut.
    Du machst wirklich tolle Fotos, ich bewundere das immer wieder.
    Viele liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Christine,
    sehr hübsche Kissen hast du da gesammelt.
    Da kann ich nicht mithalten.
    Schöne Idee, mit Schriftzügen die Kissen aufzuhübschen.
    Aber ich muss dir noch ein Kompliment zum Regal
    vom letzten Beitrag dalassen. Das sieht super aus.
    Hut ab, vor so viel Geschick.
    Ganz lieb, Jana

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Christine,
    deine Kissen gefallen mir alle sehr gut...am liebsten habe ich auch die mit Schriftzügen und die Fellbezüge im Winter. Die Idee mit der Kiste finde ich super und sieht toll aus. Die Regel mit der Kissenanzahl werde ich mal ausprobieren - bin gespannt wie es jeweils wirkt.

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Christine,
    hier sind die Kissen auch immer nach Lust und Laune bezogen. Mal mit Schriftzug, mal Streifen, mal Blümchen... Und nun gerade in Weiß und zwei im Blümchen-Look - der Frühling muss ja irgendwann wenigstens im Hause Einzug halten.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  36. Ich finde die Kissen auch total Klasse!
    Da hat man echt Lust seine Kissen neu zu beziehen :-P

    Glg Zuhauseliebe

    AntwortenLöschen
  37. I like it when you share photos of your home, it is so pretty and inviting. And I like your pillows! Especially in the wooden box.
    Amalia
    xo

    AntwortenLöschen
  38. hallo liebe christine :)

    wenn du deine super tollen kissen mal nicht mehr brauchst dann schicke sie einfach zu frauchen, die würde sich mega freuen*wuff

    ganz liebe grüße und einen tollen start ins we,

    luana und heike

    AntwortenLöschen
  39. Das ist ja lustig mit den Kissen! Und eine super Idee! Je nach Wetter andere Kissen.. Die Frage ist nur, würden die anderen Kissen in der Kiste bleiben? Mein Sohn würde die warscheinlich auch verteilen ;) ;) Aber eine tolle Sache!
    Liebe Grüße
    Tatjana

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Christine,
    .... Moment - ich bin noch beim Zählen!! ;-)
    Ja, also das mit den Kissen. Ich bin eigentlich auch immer auf der Suche nach schönen. Ich glaube - mir fehlt noch eines. Oder vielleicht doch zwei oder drei?
    Schön sehen sie auf alle Fälle bei Dir aus.
    Viele Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  41. Ich liebe die Kistenidee - soetwas hätte ich jetzt auch total gern :)

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  42. Wow, das geblümte!! Wunnnderschön ♥. Könnt ich Dir glatt vom Foto runter mopsen, hihi ;-). Hab eine schöne Woche!
    LG Nata

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Christine, so viele tolle schöne Kissen - die Idee das Kissen zu beschriften ist ja klasse, wie macht man das? LG Dani

    AntwortenLöschen