WEIHNACHTLICHER LICHTERGLANZ


Hallo ihr Lieben,

Morgen am 21. Dezember haben wir Wintersonnenwende und die Tage werden von da an wieder länger. In den nordischen Ländern wird dieser Tag mit Lichterumzügen festlich gefeiert. Bei uns feiert man leider nur die Sommersonnenwende. Da werden hoch oben am Gipfel der umliegenden Berge Feuer entzündet und so der Beginn des Sommers begrüßt.
Ich freue mich immer sehr, wenn endlich die Wintersonnenwende stattfindet, da bei uns auf der Schattenseite von November bis Ende Dezember nur für wenige Minuten die Sonne scheint.
Damit die dunkle Jahreszeit nicht ganz so finster ist, leuchten bei uns im Haus und Garten sämtliche Lichterketten, Laternen und Kerzen. Überall in den Vorgärten der Häuser glitzert und funkelt es.
Ich liebe diesen weihnachtlichen Lichterglanz so sehr.
Unterm Baum neben dem Pferdestall steht immer noch meine Deko-Leiter, die ich im Herbst mit kleinen Blumenvasen behängt hatte. Nun kam mir die Idee, aus kleinen Marmeladengläsern Windlichter zu basteln, die meine Leiter so richtig zum Leuchten und Strahlen bringen sollten.

Und so habe ich die Windlichter gebastelt:


Mit Hilfe einer Zange und einem Stück Basteldraht könnt ihr ganz einfach eine Aufhängevorrichtung an den Gläsern befestigen.


Nun Nun klebt ihr einen selbstklebenden Stern, der sich gut vom Glas wieder ablösen lässt, auf die Marmeladengläser. Das Glas mit weißem Sprühlack lackieren. Nachdem die Farbe trocken ist, den Stern vorsichtig abziehen.




Zum Aufhängen der Windlichter habe ich ein rotes Schmuckband verwendet. Rot in Kombination mit Weiß wirkt so festlich und strahlt eine gewisse Lebensfreude und Lebenskraft aus.


So, nun gehts ans Aufhängen. Wenn ihr keine Deko-Leiter zur Verfügung habt, könnt ihr die Windlichter auch auf einem Baum oder Strauch aufhängen. 



Meine kleine, weiße Laterne hat sich ebenfalls zu den Windlichtern dazugesellt. Die vielen Jahre bei Wind und Wetter im Freien haben ihr schon ein wenig zugesetzt, aber das macht sie so richtig shabby :)!


Damit die Leiter auch so richtig hell erstrahlt, habe ich zusätzlich noch eine Lichterkette um die Sprossen gewickelt.


 Anstelle der Teelichter könnt ihr auch LED-Teelichter verwenden. So könnt ihr ohne Bedenken die Windlichter auch unbeaufsichtigt brennen lassen.



 Und so schaut das Ganze im Dunkeln aus.




Wer hätte sich gedacht, dass diese alte Leiter, die früher nur zu Arbeitszwecken diente, einmal in solch einem weihnachtlichen Lichterglanz erstrahlen wird? 


Nun freue ich mich noch mehr, wenn ich abends in den Stall zu den Pferden gehe und von diesem hellen weihnachtlichen Lichterglanz empfangen werde.


 Nun wünsche ich euch noch einen wunderschönen vierten Adventsonntag.

 Lasst euch nicht zu sehr stressen

 und genießt die schöne Weihnachtszeit.

In diesem Sinne alles Liebe und bis bald,




Kommentare

  1. Welch ein Lichterglanz, so schön!!!!
    Ich wünsche Dir......
    I wünsch da gonz fest von Herzn an schenan 4. Advent mit oll deinan Lieben in eiran wunderschenan Haus!
    Bussi dei Kuni

    AntwortenLöschen
  2. Hi Christie !! Que bonito ese frasquito portavela .. Es muy simple de hacer y a la vez delicado

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christine, es ist schon wirklich eine dunkle zeit. Dichter Nebel hängt über dem haus am Berg.
    Deine Idee ist wie alle deine Ideen einfach nur zuckersü´ß.
    Ich wünsch dir noch schöne ruhige Tage
    alles Liebe
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön sieht die Leiter mit den vielen Lichtern aus.
    Da strahlen doch die Augen bei so einem tollen Anblick.
    Wünsche dir noch einen schönen 4.ADVENT und traumhafte Weihnachten.
    Liebe Grüße Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christine,
    ich stelle mir das sehr ergreifend und feierlich vor, wenn auf den Gipfeln zur Sommersonnenwende Feuer angezündet werden. Deine Idee mit den Windlichtern, so den Winter ein wenig heller zu machen, finde ich toll. Die Leiter sieht so richtig heimelig aus, finde ich. Es ist ein Trost, dass die Tage bald wieder ein wenig länger werden ;-))).
    Einen behaglichen 4. Advent und viele Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christine,
    wunderschön deine Lichterleiter.....
    Sehr schön....es funkelt ordentlich bei dir....
    Ganz liebe Grüße & einen schönen vierten Advent.
    Jen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christine,
    das sieht sooooooo schön aus! Und so einladend!
    Ich mag Lichter im Winter wirklich sehr, vielen Dank für diese einfache Umsetzung der Lichter. Ich muss mal nach Gläsern schauen. :-)
    Dir wünsche ich auch frohe Festtage - alles Liebe für Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christine,
    ich danke dir sehr für deinen Besuch auf meinem Blog! Und ich freue mich sehr, dass ich dadurch Deinen Blog gefunden habe!
    Eine sehr schöne Dekoidee zeigst du uns da!
    Herzlichst
    Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christine, wieder so eine schöne Idee von dir. Sieht richtig toll aus.
    Und du hast recht weiß mit rot wirkt richtig edel
    Bei uns schien den ganzen Tag die Sonne, was mir ja zu dieser Jahreszeit
    gar nicht gefällt. Und ich hab das Gefühl man merkt schon das es länger hell
    ist.
    Einen schönen 4. Advent wünscht dir Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
  10. Deine Deko sieht einfach traumhaft schön aus!!! Eigentlich sehr einfach - aber mit großer Wirkung!!! Warum feiert Ihr nicht einfach mal Wintersonnwende! Wir haben das schon oft gemacht und den Garten mit vielen Lichtern dekoriert. Ein kleines Feuerchen und mit den Nachbarn eine Tasche Punsch getrunken und schon verlieren die langen Nächte ihren Schrecken!!!
    Viele Grüße und noch eine schöne Adventszeit wünscht Dir
    Margit

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Christine,
    mich freut der Gedanke auch, dass es nun schon wieder etwas länger hell sein wird, obwohl wir ja wettertechnisch recht verwöhnt wurden (keinen Schnee schieben, keine glatten Strassen...) Deine Leiter ist ganz romantisch, da gibt es für die Pferde auch etwas Weihnachtsstimmung.
    Einen schönen 4. Advent wünscht Bella

    AntwortenLöschen
  12. ... so wunderwunderrbar schaut das aus !
    LOVE
    gabi

    AntwortenLöschen
  13. Was für eine süße Idee :)) Klasse . Das gefällt mir richtig gut :))
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Christine oh so schön die ganzen Lichter.Ich mag das sehr.Dir noch einen schönen Abend.Lg Elke

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Christine!
    Deine Leiter sieht soooo schön aus. Die Idee die Gläser anzuspühen ist klasse.
    Dann wünsche ich dir morgen eine schöne Sommersonnenwende.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Christine,

    Deine Leiter ist wirklich zu einem beleuchteten Hingucker geworden und bringt Licht auf Deine Schattenseite. (Mein Mann ist aus dem Tiroler Oberland - ich weiß wovon Du sprichst).
    Ich wünsche Dir einen schönen restlichen Adventsonntag und nächste Woche ein wunderschönes Weihnachtsfest.

    Liebe Grüße,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  17. Solche Lichterketten mag ich auch total gerne. Sie erhellen diese dunkle Zeit doch sehr. Tolle Idee.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Christine,
    ich freu mich auch schon drauf,wenn die Tage endlich wieder länger werden:)
    Manche Tage wurde es gar nicht hell vor lauter Wolken...
    Dein weihnachtlicher Lichterglanz an der Leiter ist ein hübscher Blickfang!
    So eine Laterne hab ich auch auf dem Balkon hängen.
    Hab noch einen schönen Abend!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  19. danke wieder für die schöne Idee. Ich habe tatsächlich ein paar Gläser in meinem Bastelschrank ... jetzt weiß ich was ich damit mache ;-)
    und dein Tipp landet wieder gerne auf meiner Pinwand :-)

    Ich wünsche dir schöne Adventstage vor Weihnachten
    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Christine,
    ich könnte mir deine Bilder immer wieder ansehen. So schön sieht die leuchtende Leiter aus. Ich bin auch froh wenn die Tage wieder länger werden und Emma und Lotte erst recht. Emma geht nämlich gar nicht gerne bei Dunkelheit Gassi. Aber jetzt sehe ich mir noch mal deinen Lichterglanz an.
    Liebe Adventsgrüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Christine,
    die Lichterleiter sieht wunderschön aus - eine tolle Idee.
    Wenns dann erst noch ein bisschen einschneit ...
    Ja bestimmt wirds das - ein Winter ganz ohne Schnee geht ja gar nicht.
    Du hast völlig Recht, die Tage werden wieder länger - ach, das siehts gleich gar nicht mehr ganz so trüb aus da drausen.
    Bei uns hängen auch überall Lichterketten.
    Dank Batterien nun auch da, wo keine Steckdosen sind.
    Es ist ja schlieslich Lichterzeit.
    Ganz lieb, Jana

    AntwortenLöschen
  22. Hallo auch von mir!

    Das ist wirklich eine ganz süße Idee...die Lichterleiter sieht so stimmungsvoll und einfach wunderschön aus...ich wünsche dir und deinen Lieben ein frohes und besinnliches Fest! Lieben Gruß isa

    AntwortenLöschen
  23. Guten Morgen, liebe Christine,
    Dein Lichterglanz ist zauberhaft! Das ist das schöne in dieser Jahreszeit! Jetzt noch ein bischen Puderzuckerwinterweltzauber, das wäre perfekt :O)
    Endlich bin ich nach langer Blogpause wieder bei euch! Ich hab Euch vermißt! Jetzt werde ich in aller Ruhe Stück für Stück bei Euch nachlesen :O)
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine wunderschöne und besinnliche Weihnachtswoche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  24. Uiiiiiiii,sieht das toll aus. Ich bin begeistert. LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  25. Einfach bezaubernd Deine Idee, liebe Christine! So schlicht und doch so wirkungsvoll ;)) Ich wünsche Dir eine feine Weihnachtswoche, Nicole

    AntwortenLöschen
  26. Ganz ganz zauberhaft! Das ist Weihnachten!!!
    Eine wundervolle Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Christine,
    deine alte Leiter macht sich mit dem traumhften Lichterzauber einfach märchenhaft schön!!!
    Hab eine wundervolle, strahlende und gemütliche Weihnachtszeit mit deinen zwei- und vierbeinigen Lieben!
    Herzlichst, die Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/12/irland-reisebericht-nordirland-und.html
    *.*★v . ✶•´ ☆´,•*´¨★*.*★v . ✶•´ ☆´,•*´¨★

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Christine,
    Deine Leiter sieht wunderschön aus, die Stimmung hast Du einfach klasse eingefangen. Der Basteltipp ist auch klasse.
    Einfach gesagt: Einfach toll!!!!
    Schöne Weihnachten und liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Christine.
    Sehr schöne Stimmung bei dir zu Hause. Licht in der dunkleren Jahreszeit ist sehr wichtig und macht das zu Hause freundlich und schön.
    Wünsche dir ebenso ein schönes WEihnachtsfest im kreise deiner lieben.
    Liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Christine,
    was für wunderschöne Lichter. An der Leiter schaut das richtig toll aus.
    Hab lieben Dank für deinen Kommentar bei mir.
    Ich wünsche dir eine schöne weihnachtliche Woche.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Christine,
    das sieht so wunderschön aus.
    Die Idee mit den Gläsern finde ich auch klasse. Zusammen mit den vielen Lämpchen leuchtet alles so schön durch die Nacht.
    Ich bin aber auch froh, wenn die Tage wieder länger werden.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  32. Viele kleine Kerzen leuchten in der Nacht.Sie verbreiten, obwohl noch kein Schnee liegt, eine wunderbare geheimnisvolle Weihnachtsstimmung, liebe Christine.
    Ich liebe den hellen Kerzenschein rund ums Haus. Er bereitet mir ein wohliges Gefühl von Geborgenheit und Freude.
    Ich wünsche dir noch eine feine Zeit und genieße die Weihnachtstage mit deinen Lieben.
    Liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Christine!
    Welche Pferde haben schon einen so hübsch dekorierten Stall? Oder zumindest Weg zum Stall ;)
    Die Leiter find ich ja sowieso total klasse und die Windlichter passen echt perfekt drauf - Ja und die geniale Lichterkette erst - ich liebe diese Schneeballkette - bei mir hängt sie das ganze Jahr über auf der Terrasse, weil wir im Sommer dort sonst kein Licht haben, wenns mal länger wird ;)
    Hab noch drei wundervolle Adventstage und ein schönes Weihnachtsfest - genieße die Feiertage und lass es dir gut gehen.
    <3 Martina

    AntwortenLöschen
  34. Beautiful decorated ladder with the jars and lights. I can imagine you going to the horses in their warm stables, smiling when you see these festive lights.
    Wish you a Merry Christmas!
    Janneke

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Christine,
    die Leiter mit den vielen Lichtern ist so schön geworden <3.Ich brauche in der dunklen Jahreszeit auch immer viele Kerzen...aber bald werden die Tage wieder länger,ich freu mich schon.Ich wünsche dir ein schönes Weihnachtsfest.
    Liebe Grüße,
    Caroline

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Christine,
    sehr schön deine Lichterglanzdekoration. Jetzt fehlt bei uns nur noch der Schnee der es etwas winterlicher machen würde.
    Dir ein schönes Weihnachtsfest.
    Herzliche Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Christine, einfach wunderschön deine Lichtleiter - eine tolle Idee, aus den Marmeladengläsern die bezaubernden Windlichter zu basteln.
    Ich wünsche dir frohe Weihnachtstage und viele schöne Stunden mit deinen Lieben.
    LG Marita

    AntwortenLöschen