ADVENTSKRANZ - einmal anders


Hallo ihr Lieben,
in drei Tagen ist schon der erste Adventsonntag und wir dürfen die erste Kerze am Adventskranz entzünden.
Früher als ich noch klein war, war das ein besonders aufregender Tag und mit jeder weiteren Kerze, die am Adventskranz entzündet wurde, stieg die Nervosität immer mehr an. Das Christkind war ja nun nicht mehr all zu weit und der langersehnte Tag der Bescherung rückte mit jeder weiteren Kerze näher.
Für dieses Jahr habe ich mir ein ganz besonderes Adventsarrangement überlegt. Es sollte einmal was anderes, als der traditionelle Adventskranz, der meist mit Tannengrün gebunden und mit vier roten oder weißen Kerzen geschmückt wird, sein. Schlicht und ein wenig Vintage, sollte mein Adventsgesteck für die diesjährige Adventszeit sein.
Und so sieht es aus - mein diesjähriges Adventsarrangement.



Schlicht und natürlich und mit wenigen Handgriffen gezaubert. Die Materialien, die ich benötigt habe, hatte ich mehr oder weniger alle zu Hause. Falls ihr auch Lust haben solltet, einmal einen Adventskranz der ganz besonderen Art zu machen, hier kommt die Anleitung:

Adventskranz einmal anders

  • 4 kleine Glasflaschen
  • 1 Tablett ( ich habe ein weißes Holztablett verwendet)
  • 4 Kerzen
  • Schmuckbänder (weißes Spitzenband)
  • 4 Sterne aus dünnem Karton
  • Tannengrün, Zypressen- oder Föhrenzapfen, Hagebutten oder andere Naturmaterialien
  • 3 silberne Dekoäpfel
  • Jutekordel für die Sterne



Aus dünnem Karton oder festem Papier könnt ihr vier Sterne ausschneiden. Mit einem Locher je ein Loch ausstanzen. Nun mit weißem Lackspray die Sterne besprühen. Nach dem Trocknen mit einem schwarzen Stift die Zahlen von eins bis vier aufmalen.



Mit einer Jutekordel befestigt ihr die Sterne am Flaschenhals. 



Bei der Wahl der Flaschen habe ich darauf geachtet, dass die Flaschen einen eher längeren Flaschenhals besitzen. So kommt das Schmuckband besser zur Geltung.



Anstelle des Spitzenbandes könnt ihr auch eine Kordel verwenden. Die Länge der Kerzen sollte sich nach der Größe der Flaschen richten. Sollte die Kerze für die Flaschenöffnung zu dick sein, könnt ihr sie mit einem Messer passend zuspitzen.



Nachdem ihr nun die Flaschen auf dem Tablett platziert habt, gehts ans Dekorieren. Zuerst etwas Tannengrün  um die Flaschen verteilen. Ich habe hier einen Zypressenast verwendet. Wunderschön sind auch Föhrenzweige oder Zweige von Weißtannen. 



Damit die Zweige auch winterlich wirken, könnt ihr sie mit einem weißen Spray ein wenig "anzuckern". Da auf unserem Rosenstrauch noch wunderschöne Hagebutten hängen, habe ich ein paar der Früchte auf dem Zypressenast verteilt. Somit bekommt das adventliche Arrangement noch ein wenig Farbe.


Zu den Hagebutten gesellen sich noch ein paar Zypressenzapfen und diese drei silbernen Äpfel.



Da ich noch ein wenig Tannengrün und Spitzenband übrig hatte, habe ich noch diese wunderhübschen Apfelkerzen gebastelt. Einfach mit einem Kernausstecher eine Öffnung für die Kerzen stechen. Kerzen in den Apfel stecken und mit einem kleinen grünen Zweiglein verzieren. Um die Kerzen ein Spitzenband binden. Fertig sind unsere weihnachtlichen Apfelkerzen. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie herrlich diese Äpfel duften. Ganz besonders weihnachtlich duften diese Kerzen, wenn ihr ein paar Nelken in die Äpfel steckt. Ich liebe es, wenn es im Wohnzimmer nach frischen Äpfeln, Nelken und Tannengrün duftet. Das ist WEIHNACHTEN!



Auch mein kleiner, weißer Barockengel durfte bereits seinen Platz am Kachelofen wieder einnehmen. Seit vielen Jahren ist er fixer Bestandteil meiner weihnachtlichen Dekoration. Wie herrlich nun die Stube nach frischen Zypressenzweigen, Äpfeln und Kerzen duftet. So fällt das Warten auf das Christkind gleich viel leichter.


Ich wünsche euch ein wunderschönes, besinnliches erstes Adventswochenende.


Alles Liebe und bis bald,






Kommentare

  1. Liebe Christine,ganz zauberhaft finde ich dein Adventtablett.es ist dir sehr gut gelungen.Besonders gut gefallen mir deine Apfel am Ofen,solche Apfel haben bei mir Tradition.Ich habe sie in meiner Kindheit schon gemacht.
    In deinen schönen Haus,würde ich einen richtig dicken Adventkranz an die Decke hängen,die
    finde ich so schön.Gibt es in deiner Umgebung diese wunderschönen Flechten,ich weis gar nicht wachsen die auf den Bäumen? ich mag die so sehr.
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christine,

    das Adventstablett ist dir toll gelungen. Der romantische Look passt ganz toll bei mir.
    Auch die Äpfel auf Ofen sind klasse.
    Bei mir wir des dieses Jahr schlichter zu gehen (das ist der Plan...aber wer weiß!)
    Ich gerade am Esstisch weißeln!! Ich hoffe, dass er mir so gut gelingt wie deiner. Der Post dazu folgt!

    Herzliche Grüße
    Nico

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christine,

    ich bin total hin und weg von deinem Adventskalender. Er ist zauberhaft und vor allem sehr besonders. Ich liebe das Silberspray... Ich habe mir vor kurzem ebenfalls eines gekauft und bin total süchtig danach, alles was mir zwischen die Finger kommt einzusprühen. Das weiße Spitzenband hat es mir ebenfalls angetan, dass sieht so romantisch aus. Tolle Arbeit.

    Liebste Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Judith.
      Ich wünsche dir morgen einen schönen ersten Adventsonntag
      alles Liebe,
      Christine

      Löschen
  4. Sehr hübsch , Da hatte ich am Montag auch überlegt ob ich nicht die Einmachgläser mit den gestickten Zahlen drauf aufstellen soll .
    Bin ganz hingerissen von Deiner Idee :))
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christine,

    dein Adventsarrangement gefällt mir sehr gut, vorallem weil es schlicht gehalten ist, mit allem was man daheim hat gezaubert.

    Schöne Adventszeit wünsch ich dir !

    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christine!
    Das sieht absolut romantisch und stimmungsvoll aus. Wundervoll!
    Gerade in der Vorweihnachtszeit denken wir an viele Geschichten aus unserer Kinderzeit.
    Ich blättere in dieser Zeit auch gerne mit meiner Mutter in den alten Fotoalben und wir trinken dabei gemütlich einen Tee und naschen Plätzchen. Das ist schon fast Tradition bei uns in der Familie.
    Wünsche dir eine gemütliche Zeit! ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  7. Ui, das sieht aber hübsch aus. Ist mal was ganz anderes :) Gefällt mir gut!
    Viele Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  8. prima idee!!
    und sehr praktisch mit der nummerierung :-)
    xx

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christine,
    das sieht wunderschön aus! Sehr romantisch und so schön winterlich. Ich mag die Kombination mit dem roten Farbtupfer sehr.
    Ich wünsche dir einen gemütlichen 1. Advent!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Christine,
    deine Adventsdeko sieht wunderschön aus, mal etwas anderes zum üblichen Kranz - das könnte mir auch gefallen, hab ja noch ein paar Tage Zeit.
    Wünsche dir auch einen schönen ersten Advent.

    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Christine,
    wunderschön dein Adventskranz.
    Gefällt mir total gut mit den kleinen Fläschen......
    Ich muß meinen noch fertig machen.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Christine,
    Dein Advents-Tablett gefällt mir sehr gut! So schöne und zarte Farben, ein wunderschönes Arrangement!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Christine,
    da macht die Vorfreude auf die erste Kerze gleich noch mehr Spaß, oder?
    Richtig hübsch sieht dein dekoriertes Tablett aus!
    So einen ähnlichen Engel hab ich auch auf dem Balkon:)
    Sei ganz lieb gegrüßt von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Christine!
    Dieses Jahr ist wohl der Advent der etwas anderen Adventkränze, hihi!
    Schön hast du das Tablett dekoriert. Die Flaschen gefallen mir sehr gut mit den Kerzen.
    Ich wünsche dir einen schönen ersten Advent.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Christine, eine schöne Idee und auf dem Tablett hast du alles so wunderschön arrangiert.
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Christine das ist ja eine sehr schöne Idee,das sieht sehr gut aus und hat nicht jeder ,mal was ganz anderes,lg Elke

    AntwortenLöschen
  17. Puh!
    Alle sind so viel besser organisiert als ich .... Morgen wird gekranzt....

    Dein "Kranz" ist auch richtig schön geworden!

    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  18. liebe Christine,
    so schön ist Dein "Advent-Kranz" geworden, richtig romantisch mit den schönen Bändern!
    Etwas ganz besonderes!
    einen schönen Abend und liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  19. Toll! Deine Adventsdeko ist wirklich sehr gelungen!!!! Gefällt mir sehr!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Christine,
    dein Adventstablett ist ganz zauberhaft geworden. Ich bin ganz begeistert. Die Idee mit den Flaschen finde ich toll. Das ganze Tablett sieht so festlich aus. Die Äpfel find ich ja auch niedlich.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Christine, das ist ein ganz wundervoller Adventskranz geworden. Das ist eine ganz tolle Idee, ihn auf einem Tablett zu arrangieren. Daran wirst Du sicher sehr viel Freude haben.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Christine,
    das ist eine nette Idee, Dein "Adventskranz" gefällt mir sehr gut! Und auch die Äpfel sind so festlich herausgeputzt!
    Hab ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Christine,
    leicht, luftig und edel! Wie ein verschneiter Garten!
    Einen schönen ersten Advent!
    Veronika

    AntwortenLöschen
  24. Hi Christine ,, qué bonito ese centro de mesa ,, espero que tenga un bendecido fin de semana

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Christine,
    das ist ein sehr schönes adventliches Arrangement - ich mag die Flaschen total gerne -
    toll hast du es gemacht - auch deine Äpfel mit Kerze finde ich so schön -
    sehr stimmungsvoll - Engel liebe ich sowieso - hab einige und kann nie aufhören, zu kaufen -

    ich wünsche dir einen wunderschönen 1. Advent - herzliche Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Christine,
    das ist ein schönes Adventstablett.
    Dieses Jahr gibt es viele originelle "Kränze", das fällt das Nachmachen so schwer bei so vielen tollen Ideen.
    Deine Äpfel finde ich aber auch klasse.
    Nur Engel findet man bei mir nicht. Die habe ich vor Jahren alle aus der Deko verbannt.
    Dir wünsche ich einen schönen Samstagabend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  27. Oh, das sieht einfach wundervoll aus!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  28. Das ist wirklich eine tolle Idee !!!
    und so fallen die zerkratzten Hände von Adventktanzbinden weg :)
    Liebe Grüße aus Österreich, Florian

    AntwortenLöschen
  29. Ich überlege jedes Jahr auch immer - entweder eine oder vier Kerzen. Deine Idee mit den dünneren in den Flaschen gefällt mir richtig gut!!! Ich habe dieses Jahr nur EINE (...und frag mich schon, für was ich überhaupt die vier Zahlensterne gekauft habe, grins....)
    GlG und dir und deinen Lieben einen schönen ersten Adentssonntag,
    Christina

    AntwortenLöschen
  30. Solche Gestecke gefallen mir immer sehr. So ähnlich sieht mein Gesteck ja auch aus.
    Nur das ich es meist dann doch in Rot und Gold liebe, Aber das hast du ja gesehen.
    Ich wünsche dir einen schönen ersten Advent,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Christine,

    das gefällt mir sehr, ein sehr schönes Adventstablett ist das geworden, gerade mit den silbernen Äpfelchen und den schönen Spitzenbändchen sieht es herrlich romantisch aus. Einen gemütlichen ersten Adventsabend wünsche ich Dir.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  32. Das ist wirklich ein sehr süßer Adventskranz und mal ein bisschen Abwechslung zu einem typischen Modell :)
    Tolle Idee <3

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Christine,
    ich habe dein Adventarrangement natürlich schon in im Living & Green-Magazin bewundert - es ist einfach traumhaft schön, sehr stimmungsvoll, edel und natürlich! Un des passt mit seiner Farbgebung perfekt in eure Räume!
    Ganz herzliche rostrosige Adventgrüße,
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/11/advent-und-ein-paar-outfit-spielereien.html

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Christine,
    ein ganz zauberhafter Adventkranz...
    mit viel Liebe und Gespür gemacht.
    Genau das mag ich an deinem Blog so....diese Liebe zum Detail.
    Alles Liebe
    Barbara

    AntwortenLöschen