Herbstlicher Blumenstrauß


Das Herbstwetter zeigt sich momentan von seiner ungemütlichen Seite und der Wetterbericht hat sogar Schnee auf 600 Meter Höhe vorausgesagt. Da im Garten noch einige Rosen wunderbar blühten und ich sie sozusagen vor dem Schnee retten wollte, habe ich gestern die schönsten Blüten abgeschnitten und zu einem romantischen Blumenstrauß gebunden.



Obwohl ich eigentlich locker zusammengestellte Blumensträuße (vor allem bei Wiesenblumen ) sehr gerne mag , habe ich diesmal die Blumen zu einem kompakten, runden Strauß gebunden. Ein klein wenig erinnert mich dieser Blumenstrauß an einen Brautstrauß. Für eine Hochzeit im Herbst wäre er, glaube ich, gar nicht so unpassend.



Fetthenne, Hortensie und ein paar Blätter vom Wilden Wein leisten den zart rosafarbenen Rosen Gesellschaft.
Eine etwas ungewöhnliche Kombination - aber ich finde, die Farben harmonieren sehr gut miteinander.




Das kräftige Dunkelrot der Fetthenne bildet einen spannenden Kontrast zum zarten Rosa der Rosenblüten.

Die Hortensie mit ihrem hellen Grün lockert das Farbspiel ein wenig auf und verleiht dem Blumenstrauß eine  frühlingshafte Frische. Die Farben des Herbstes können also auch pastellig sein.







Die großen Blätter des Wilden Weins sind sehr stabil und eignen sich dadurch hervorragend als Blattmanschette für den Blumenstrauß.



Ich persönlich mag diese zartfarbene Seite des Herbstes auch ganz gerne.



Vor allem im Wohnbereich verwende ich eigentlich nur zarte Farben. Kräftige Farben kommen bei mir sehr selten vor und wann, dann nur in kleinster Dosis.



Teelichter kommen nun im Herbst auch wieder vermehrt zum Einsatz. Bauernsilber mag ich besonders gerne. Es wirkt so edel und romantisch und passt perfekt zum weißen Landhausstil, den ich so sehr liebe.


Wenn ich diesen Blumenstrauß betrachte, möchte ich noch gar nicht an Schnee und Kälte denken!



 Ich hoffe doch, dass wir noch ein paar sonnige, angenehme Herbsttage erleben dürfen, denn bei uns in den Bergen dauert der Winter meist sehr lange und die Sonne scheint nur wenige Stunden.




Doch - wie heißt es so schön: Die Hoffnung stirbt zuletzt und so erfreue ich mich nun an diesen wunderschönen Blumen und hoffe auf baldige Wetterbesserung.

Vielleicht tröstet mein romantischer, herbstlicher Blumenstrauß euch ein wenig über das schlechte Wetter hinweg :)!



Last but not least möchte ich mich bei der lieben Trixi für diesen wunderschönen selbstgenähten Kürbis bedanken, den ich diese Tage mit der Post erhalten habe. Ich habe ihn natürlich gleich "verdekoriert". In dem Päckchen war auch noch eine Herbstkarte mit lauter hübschen Bildern. Das mit Bruno gefällt mir am
besten :)! So nun bin ich an der Reihe mit Herbstkarten basteln. Das habe ich schon lange nicht mehr gemacht, aber ich freue mich direkt darauf.


 In diesem Sinne wünsche ich euch ein gemütliches Wochenende,

liebe Grüße und bis bald,














Kommentare

  1. Liebe Christine !
    Das sind so schöne Bilder, die mich direkt träumen lassen. Aber unter Garantie nicht von Schnee und Kälte. ....darauf kann ich echt auch noch eine Zeit lang verzichten. Ich hoffe, der Winter bleibt noch etwas fern.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christine,
    was für ein wunderschöner Strauß
    und die Farbkombination finde ich wunderschön....
    Oh du Glückspilz, so ein schöner Kürbis.....ich habe die auch schon bei
    Trixi bewundert..
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christine, das ist ein wunderbarer Herbstblumenstrauß. Wirklich sehr harmonisch. Ich bin immer ganz hin und weg, wenn das jemand kann. Mir selbst liegt das ja nicht so sehr.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christine,
    dein Blumenstrauß sieht super aus! Sehr edel und harmonisch mit den zarten Farben! Du hast dafür wirklich ein Händchen! Der Strauß lässt uns das schlechte Wetter vergessen :)
    Meinen kleinen Kürbis und die Karte hast du mit dem Lichtlein im Herzkörbchen sehr schön in Szene gesetzt.
    Lieben Gruß und ein wunderbares Wochenende,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein wunderschöner Strauß!
    Wie gut, dass du diese Schönheiten vor dem Frost gerettet hast. Auf das du lange Freude daran haben magst .
    Hab ein schönes Wochenende ... Frauke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christine,wunderschöne Impressionen,ein zauberhafter Strauß.
    Diese Bilder wären doch auch wunderschön als Karten,die du dann verschenken kannst.
    Oh ja der Winter dauert wirklich lange,das ist für mich eine schwierige Zeit,ich mag den Winter gar nicht,und hoffe jedes Jahr das er nicht gar zu streng wird.Für euch ist das eine harte Zeit..
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  7. Du überraschst mich immer wieder. ein perfekter Floristenstrauß und er gefällt mir, obwohl ich es sonst wie du eher locker gebunden liebe, aber ist perfekt. Genau das was ich brauche wenn es drau0ßen so trüb ist und meine geplanten Herbstshootings der Reihe nach ins Waser fallen. Bei uns schüttet es fast den ganzen Tag...kein Sonnenstrahl verirrt sich hier her.
    Danke für diesen wundervollen Post.
    ICh wünsch dir ein wundervolles kuscheliges Wochenende
    alles liebe
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christine,
    Wunderschön ist Dein Strauß geworden.
    Morgen soll es trocken bleiben, wenigstens ein Lichtblick ;-)
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Christine,
    da hast du aber einen sehr schönen Herbststrauß gebunden, die Blüten mit ihren
    wunderbaren Herbstfarben passen perfekt zueinander.
    Der kleine Kürbis von Trixi ist so schön ein tolles Geschenk.
    Ganz liebe Grüße von,
    Petra

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Christine,

    Ein wunderschöner Blumenstrauß - genau in meinen Lieblingsfarben! Gut,dass du die Blümchen gerettet hast. Nächste Woche soll es ja wieder besser werden.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und herzliche Grüße
    Nico

    AntwortenLöschen
  11. Wow, das hast du richtig klasse Dekoriert! Die Farben passen einfach super zusammen und perfekt in den Herbst.
    Vor allem in Kombination mit den süßen Teelichtern. Die Deko ist richtig klasse geworden!

    Liebste Grüße
    Bea von Pink Room

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Christine
    Diesen Blumenstrauss hät ich mir sofort gekauft ;-). Der ist wirklich sehr schön und hoffentlich hält er sich auch lange. Hortensie und Fetthenne habe ich in meinem Herbstkranz verdekoriert und ich finde die Beiden harmonieren super.
    Hab ein schönes und sonniges Wochenende.
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Christine, am Montag bekomme ich meine Winterreifen und werde sie wohl auch so früh brauchen:-) Schon ganz schön winterlich, gelle? Aber Deine Bilder lassen noch auf ein paar schöne sonnige Herbsttage hoffen. Wunderschön!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Christine,
    was für ein wundervoll romantischer Strauß - herrlich die Kombination der
    Farben ausgewählt - genau so liebe ich Blumen besonders -
    da hast du einen tollen Kürbis geschenkt bekommen - schön gemacht -

    ich wünsche dir ein schönes Wochenende - liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen Christine,sehr schöne Fotos,die Farben passen sehr schön zum Herbst und sind doch zart.Wünsche noch ein schönes Wochenende.LG Elke

    AntwortenLöschen
  16. Was für ein toll gebundener Strauß. Wieviele versteckte Talente hast du denn noch????
    Eigentlich mag ich die Blumen auch lieber locker in die Vase stellen aber manchmal muss
    es auch ein gebundener Strauß sein.
    Hier in der Pfalz regnet es noch nicht ,aber es ist seit Tagen dunkel , trüb und richtig kalt.
    Ich könnte noch ein wenig Wärme gebrauchen.
    Liebe Christine, ich schicke dir ganz viele liebe Grüß die dein Herz erwärmen sollen.
    Am Wetter kann ich ja leider nichts ändern:):)
    Deine Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christine,
      danke für deine lieben Worte. Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende. Ganz liebe Grüße in die Pfalz.
      Christine

      Löschen
  17. liebe christine!!!
    der strauß sind wunderbar herbstsommerlich aus (neues wort) und warum sollte man jahreszeiten nicht vermischen dürfen???
    tolle idee. schönes wochenende
    bussi kuni

    AntwortenLöschen
  18. So beautiful this romantic bouquet in subtle colours. I also secretly hope for some more beautiful sunny days........but in the end we have to beleive it, winter is coming. Nevertheless, we can dream in front of the fire about spring and new life.

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Christine,
    was für ein wunderschöner, herbstlicher Strauß. voll schön schaut der aus :-))
    Ich wünsche dir ein kuscheliges Wochenende!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  20. Der Strauß ist Dir wunderbar gelungen. Die Farben harmonieren sehr gut. Ich habe dafür leider kein so gutes Händchen...
    LG Kathinka

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Christine!
    Dein Strauß ist wunderschön. Das sind genau die Farben die ich auch so liebe, herrlich.
    Es ist wirklich ein grausiges Wetter draußen. Da kann man es sich nur drinnen nett machen.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Christine,

    bei diesem wundervollen Strauß bekomme ich echt Schnappatmung!
    Warum sieht man sowas Schönes nie beim Floristen? Egal. Zum Glück konnte ich ihn ja bei dir bewundern! Hab ein gemütliches Wochenende.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  23. Wow, das ist einfach ein umwerfender Strauß *o*
    Ich habe heute auch schon Blumen gekauft, weil ich finde, dass sie einfach und schnell jedes Zimmer aufwerten!
    Hoffen wir, dass die Sonne noch mal rauskommt,
    <3 Violet
    www.violetsfashiongarden.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  24. Traumhaft dein Sträußchen<3 Sooooo schöne Rosen konntest du noch aus deinem Garten
    retten? Kaum zu glauben! LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Christine,
    das ist so ein wunderschöner Strauß, ich muss jetzt direkt nochmal alle Bilder schauen.
    Herrlich sieht er aus in den zarten Farben, aber durch die Blätter doch ein wenig herbstlich.
    Und mit wildem Wein kann man so wunderbar dekorieren.
    Dir wünsche ich einen schönen Sonntag, viel Spaß beim Basteln, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Christine,
    dein Strauß ist wundervoll. Fetthenne in einem Strauß gebunden - schaut super aus - diese Idee, ich werde es sicher auch ausprobieren! Der Kürbiss ist toll und du hast in schön herbstlich "verdekoriert"! Schön!
    Einen schönen herbstlichen Sonntag wünscht dir
    Karen

    AntwortenLöschen
  27. Wow, der ist sensationell! Die Farbe harmonieren wunderbar, ein toller Strauss. Ich werde mir heute auch noch einige Blüten abschneiden, es wird bei uns auch schon ganz schön frisch. Da ich jetzt nicht mehr so viel draußen bin, reut es mich auch nicht mehr so sehr die Blüten abzuschneiden. So hat frau drinnen auch noch was davon.
    Schönen Sonntag und leibe Grüße,
    Rafaela

    AntwortenLöschen
  28. Was für eine hübsche "Rettungsaktion". Das Farbenspiel der einzelnen Blüten gefällt mir außerordentlich gut. Hab einen schönen Sonntag.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Christine,

    oh ich hoffe sehr, dass noch ein paar goldene Herbsttage kommen und gerade ihr in den Bergen noch nicht so schnell Schnee bekommen werdet. Dein Blumenstrauß ist ganz entzückend geworden. Ich liebe diese Zusammenstellung und gerade in den zarten Tönen ist er einfach schön anzuschauen. Ich wünsche Dir einen gemütlichen Sonntag.

    Viele liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Christine,
    einfach traumhaft schön und wirlich seeeehr romantisch sieht deine Herbstdekoration aus! Und nein, ich mag auch noch nicht an den Winter denken, ich finde, der Herbst kann noch eine Weile bleiben! Entzückend auch der genähte Kürbis, ein wirklich schönes Geschenk! Die Karte sieht auch hübsch aus - und der Hund darauf sehr sehr knuddelig, der ist auch MEIN LIebling bei all den Bildern.
    Heute ist eindlich mein Posting mit den Preisen erschienen, das heißt, heute kannst du dir auch deine Gardasee-Kette bei mir im Blog ansehen. Ich hoffe, dir gefällt meine "Präsentation" :o)
    Alles Liebe,
    die Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/10/herbstliche-tone-und-gewonnenes.html

    AntwortenLöschen
  31. Ach, so herrliche Farben stecken in deinen Strauß, eine Traum-Kombi! Ich habe noch so viele Rosen, dieses Wetter setzt ihnen so heftig zu, immer wieder schneide ich mir ein Sträußchen...wer weiß, wie lange noch!? Alles Liebe von Susan

    AntwortenLöschen
  32. Was für ein wunderschöner Strauß und mit Weinranke und Gläsern zauberhaft in Szene gesetzt.
    LG und einen schönen Sonntagabend, Marita

    AntwortenLöschen
  33. Wunderschöne Fotos, sieht richtig klasse aus <3
    In Irland ist das Wetter momentan tatsächlich richtig gut, wesentlich besser als in Deutschland :D

    Liebe Grüße

    PS: Bei mir findet momentan eine Blogvorstellung statt, ich würde mich freuen, wenn du daran teilnehmen würdest <3

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Christine,
    Herbstromantik .... ein sehr treffendes Wort für Deinen so bezaubernden Post!
    Danke dafür!
    Ich wünsch Dir einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Christine,
    wunderschön deine Herbstromantik, tolle Fotos.
    Hab einen guten Wochenstart herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Christine,
    einfach zauberhaft, wie du dieses Herbstbouquet zusammengestellt hast. Solche Sträuße mag ich auch am liebsten - quer durch den Garten!
    Ich wünsche dir von Herzen, dass nochmals schönere sonnigere Herbsttage kommen. Es ist heuer wieder einmal viel zu schnell kalt und unwirtlich geworden.

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Christine, das ist wirklich ein zauberhafter Strauß! Ich finde ja eh, das Rosé diesen Herbst in Kombi mit Weinrot oder Grau meine Trendfarben sind ;o) also hast du genau meinen Geschmack getroffen ❤️ Liebste Grüße aus dem kalten Hunsrück. Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  38. Hallo Christine,
    wunderbare Herbstromantik ist da bei Dir eingezogen - gefällt mir richtig gut. Und Du bist nun auch am Herbstpost basteln - eine tolle Aktion und ich bin gespannt, was Dir dazu einfällt.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  39. Hallo liebe Christine,

    wie viele vor mir, bin auch ich begeistert von Deinem liebevoll zusammengestellten Blumenstrauß. Die Harmonie der Farben und die Fülle geben ihm ein besonders schönes Aussehen.
    Außerdem gefallen mir Deine Bilder sehr gut, besonders das zweite. Da würde ich mir sofort eine Karte drucken lassen!

    Ich hoffe, wie Du auch, auf ein paar schöne Herbsttage, bevor hier wieder der wochenlange Nebel Einzug hält.

    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Christine,
    der Strauß ist super- superschön!!! Möge er ewig halten! Übrigens ganz tolle Bilder - ein richtiger Augenschmaus bei schlechtem Wetter.

    Wünsche dir eine schöne Herbstwoche
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  41. ohhhhh wia ROMANTISCH der STRAUß ausschaut,,,,
    mei ROSAL san jetzt grad alle durch KNOSPEN hob i no an HAUFA
    und de TOMATN,,, moanen ah GROD das no da SUMMA kummt,,,,ggggg


    hob no an gaaaanz feinen ABEND
    und DAAANKE für de liaben WORTE bei mir
    BUSSALE bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  42. Ein wunderschöner Strauss!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  43. Hallo,
    was für ein wunderschöner Strauss, so natürlich Romantik pur. Sehr edel sieht das ganze aus.
    Bei uns ist es auch so nasskalt. Da ist das Sofa grade recht.
    Lieben Gruß Ursula

    AntwortenLöschen