BUTTERFLY CUPCAKES



Hallo ihr Lieben,


da meine Tochter Anfang August Geburtstag hatte, kreierte ich wieder einmal ein neues Cupcake Rezept.

Luftig leicht wie ein Schmetterling, schokoladig süß - und ein Hauch von tropischem Geschmack.....geradezu passend zu diesem herrlichen, traumhaft schönen Sommer.




Den Teig für diese Cupcakes habt ihr schnell und ganz einfach zubereitet.



Die Eier werden mit dem Zucker schaumig aufgeschlagen. 




Mehl, Kokosflocken und Backpulver mischen und in die Schaummasse einrühren. 




Das Öl langsam untermischen.



Die Cupcakes bei 180 Grad ca. 15 Minuten backen.



Für das Innenleben der Cupcakes Frischkäse, Nutella und Kakopulver (ich habe den ungesüßten verwendet) verrühren. Das Mengenverhältnis könnt ihr je nach Belieben variieren.





Mit einem Cupcake Cutter (oder einem Messer) eine kleine Mulde ausstechen und diese dann mit der Exquisa-Nutella-Kakao Creme füllen.




Eigentlich wollte ich einen Cupcake in der Mitte auseinanderschneiden, damit ihr auch sein Innenleben sehen könnt, habe das aber leider vergessen, weil ich in Windeseile fotografieren musste, da bei diesen sommerlichen Temperaturen das Topping bereits zu schmelzen anfing.





Für das Topping habe ich Cremefine mit Zucker steif geschlagen und ein Päckchen Qimiq dazugegeben.
Qimiq verwende ich deshalb so gerne, da es 1% Gelatine enthält und dadurch dem Topping mehr Stabilität verleiht.




Als Deko zieren essbare Schmetterling Oblaten diese luftig leichten Cupcakes.








Den Geburtstagsgästen scheinen die Butterfly Cupcakes geschmeckt zu haben, denn sie waren alle im Nu vernascht!





Mit diesen süßen Bildern verabschiede ich mich für heute bei euch und wünsche euch noch ein wunderschönes  Wochenende.


Machts gut und alles Liebe,


Kommentare

  1. Hallo Christine,
    die Bilder sind im wahrsten Sinne des Wortes süß!
    Vielen Dank für das Rezept.
    Ich mache mich jetzt direkt schlau was Qimiq ist.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christine,
    was für ein toller Blogbeitrag, wenn deine Cupcakes so gut sind wie deine wunderhübschen Fotos, dann aber Hochachtung.
    Liebe Grüße und ein schönes, sonniges Wochenende, Christine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christine,
    wow die sehen nicht nur hinreißend aus sondern auch noch total lecker.......
    Richtig passend zum Sommerwetter......
    Danke für das Rezept....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  4. Hallo du Liebe, deine Cupcakes sehen mal wieder sehr verführerisch für Gaumen und Hüften aus. Aber was egal... hauptsache sie schmecken. Dieses Wochenende werde ich nichts backen....bin noch satt vom letzten. Aber dann will ich sie ausprobieren.
    Christine,ich wünsche dir ein tolles Wochenende. Hoffentlich nicht ganz so heiß wie hier in der Pfalz.Wir haben heute 39,5 Grad.
    Bin platt und zu nix zu gebrauchen.:):):)
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christine!
    Die sind ja allerliebst und richtig was für das Auge.
    Und das isst schließlich mit ☺.
    Eine tolle Idee, die ich mir merken werde denn in den nächsten Monaten haben wir auch Geburtstage zu feiern.
    Wünsche dir eine wundervolle Zeit!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christine,
    das sieht ja alles sehr lecker aus !
    Das Rezept werde ich an meine Tochter weiter geben.
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  7. oooberlecker sehen die teilchen aus!!! kein wunder, daß sie ruck zuck vernascht waren!!! wie gern häte ich jetzt eines hier, lach!!!
    ich wünsche dir ein schönes wochenende, liebe grüße von angie

    AntwortenLöschen
  8. Die sehen ja wirklich himmlisch aus, liebe Christine............so sommerlich zart mit den Schmetterlingen (das kann ja gar nicht ansetzen ;-). Allerliebste Sommer-Sonnengrüße aus dem heißen Bayern,

    bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  9. Was für tolle Bilder!
    Die Cupcakes sehen einfach himmlisch aus.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Das glaube ich gerne, dass diese niedlichen Cupcakes im Nu verdrückt waren.
    Besonders die kleinen Schmetterlinge haben es mir ja angetan.
    Dir einen schönen Abend, ich schau jetzt mal, was ich alles verpasst habe, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Christine,
    deine Cupcakes sehen wunderschön aus! Bei mir sind Süßigkeiten - außer Obst - derzeit gestrichen, aber ANSCHAUEN hat ja hoffentlich keine Kalorien ;o))
    Ganz liebe Rostrosengrüße von der Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/08/irland-reisebericht-dublin-on-bloomsday.html

    AntwortenLöschen
  12. Die sind viel zu schön um im Bauch zu verschwinden. Danke für das Rezept, das wird ganz sicher hier getestet.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  13. Wunderwunderschön, allein die zarte Stimmung von Cupcakes umrundet von Hortensien!
    Viele Grüße,
    Marie

    AntwortenLöschen
  14. Die sehen wirklich fein fluffig und lecker aus!
    Kein Wunder, dass sie ratzfatz alle waren.
    Mit dem Traumsommer hast du absolut recht - wir werden dieses Jahr tatsächlich verwöhnt ...
    Morgen gibt's wieder Himmelsbilder, diesmal mit allerhand Wolkenschauspiel!
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  15. Dearest Christine,
    Beautiful and very gentle cupcakes. And very impressive photos. The taste is great! I love cupcakes with filling and with a rich topping! Where they were bought Oblaten butterflies?

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Christine - wow die Bilder hast du wunderschön zusammengestellt und geknipst - die Hortensie und die Schmetterline lassen alles so verträumt wirken - mega schön.
    Herzliche Grüsse aus der Schweiz
    Mirjam

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Christine,
    deine Capcakes sehen einfach nur zum anbeißen aus. Die kleinen Schmetterlinge finde ich ganz zauberhaft aus. Sag mal bekommt man die so zu kaufen? Ich habe solche Schmetterlinge noch nie gesehen!
    Deiner Tochter wünsche ich nachträglich alles Gute zum Geburtstag!
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Christine,
    tolle Fotos, tolle Cupcakes ............ echt zum Anbeißen :-)
    Qimiq gibt es wohl überwiegend in Österreich? Durch war könnte man es ersetzen?
    Dir eine angenehme gute Nacht
    Myriam

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Myriam,
    Qimiq ist so eine Art Sahneersatz. Ich weiß nicht, ob es in Deutschland etwas entsprechendes gibt, aber vielleicht kann man Qimiq im Internet bestellen.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  20. Hmmmm, jetzt hab ich Appetit...NEIN! Ich hab Huuuuuunger!!! Und der Kühlschrank meint, heut hat er keine "Tine-Cupcakes" im Angebot ;´( Ich glaub, ich muss mal gaaanz fix einkaufen fahren ;)
    Ich wünsche Dir ein zauberhaftes Wochenende und einen tolles Wochenstart,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Christine,
    oh man,sehen die hübsch und lecker aus!
    Die Schmetterlinge sind ja der Clou und mit Nutella als Füllung kann das ja nur gut schmecken:)
    Qimiq hab ich bei uns auch noch nie gesehen.
    Danke für den leckeren Post!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Christine,
    die sehen ganz zauberhaft und lecker aus.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Christine,
    sieht das lecker aus!!! Jetzt läuft mir das Wasser im Mund zusammen - kein Wunder bei deinen schönen Bildern!

    Wünsche dir ebenfalls ein schönes sommerliches Wochenende
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  24. MEI SCHNAAACKI:::des warn de süüüüüüßersten CUP CAKES wos i gsehn hob,,,
    sooooo scheeeeen und sicha volleee guat,,,,
    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Christine.Gestern Nacht habe ich deinen Blog durch stöbert,er hat mir sehr gut gefallen,Ich bin auf alles weitere was du noch postest gespannt.Ich wünsche noch einen schönen Abend.LG Elke

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Christine,
    das sind bestimmt die fluffigsten und zartesten und am schönsten fotografierten Cup Cakes, die ich je gesehen haben. Dazu "hört" es sich noch oberlecker an ;-)). Vielen Dank für deinen lieben Besuch bei mir. Ich werde mich hier auch gleich "verewigen", denn ich bin schon sehr gespannt wie es "weitergeht" ;-)).
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  27. Wie zauberhaft sind die denn!!!! Das Rezept dazu klingt außerdem sowas von lecker.... diese Zuckersüßen dürfte mir auch gerne mal jemand zum Geburtstag zaubern ;-)

    Sonnige Grüße ~ Jutta

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Christine, deine Cupcakes sind einfach zauberhaft und mit so leckeren Zutaten - du hast sie wunderbar in Szene gesetzt. Vielen Dank für deinen netten Kommentar - jetzt werd ich hier ein bisschen stöbern gehen.
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  29. Die sehen ja bezaubernd aus!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  30. Deine Cupcakes sehen ganz toll aus. Das ist nicht nur für Kindergeburtstage eine schöne Sache. Ganz bezaubernd sind auch die eßbaren Schmetterlinge. Ich werde das Rezept mal an meine Tochter weitergeben. Die hat auch die Formen dafür. Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  31. Himmlisch - und so müssen sie auch geschmeckt haben,liebe Christine! Was machen wir nicht alles für unsere "Kleinen" .Ein leerer Teller ist der größte Lohn dafür! Danke für deine lieben Worte auf meinem Blog! Das freut mich immer riesig! Alles Liebe und ein schönes Wochenende wünscht Susan

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Christine, das Rezept lässt sich nicht nur lecker lesen, mir läuft schon beim Anblick der Cup-Cakes das Wasser im Mund zusammen. Quimiq habe ich auch noch nicht gehört. Mal schauen, wo man es bestellen kann.
    Liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen