STEIN AUF STEIN - die Gartenmauer wird bald fertig sein



Hallo alle zusammen!

Bei meinem letzten Projekt war ich tatsächlich als MAURER tätig - und das zum ersten Mal!
Letzten Herbst pflanzte ich doch ein paar Blümchen neben dem Hühnerstall. Das liebe Federvieh wusste nichts Besseres zu tun, als ständig zwischen den Blumen zu scharren und über diese hinweg zu marschieren.

So kam mir die Idee, eine Steinmauer um die Pflanzen zu bauen.





Zuerst machte ich mich auf die Suche nach passenden Steinen, nicht allzu groß und eher flach. Rund um unseren Hof gibt es zum Glück genug davon. So musste ich nicht weit gehen, um welche zu finden. 






 Paulina und Kunigunde betrachteten mein Bauprojekt ziemlich misstrauisch. Antonia begutachtete mein Tun lieber von der Ferne.
Stein auf Stein setzte ich, die mit Baukleber versehenen Steine, aufeinander.






Zum Schluss füllte ich das Beet mit Blumenerde und pflanzte noch zwei Lupinen.

Fertig war mein Bauwerk :)






Schon länger war ich auf der Suche nach diesen wunderschönen Blumen. Ich hatte Glück, es waren die letzten zwei Stöcke, die es bei uns in der Gärtnerei noch gab.











Die Lupinen lieben sandigen Boden, der ja bei uns vorherrschend ist. Deswegen wird unsere Wohngegend auch SANDBÜHEL genannt ( Bühel = Hügel).




Dünger benötigen diese genügsamen Pflanzen auch keinen.




Ich glaube, den Hühnern scheint meine Gartenmauer zu gefallen!





Sollten die drei Damen doch weiterhin über meine Blumen hinwegmarschieren, habe ich mir überlegt, vielleicht noch einen kleinen Zaun zusätzlich zur Mauer zu bauen. Mal sehen :)










Nicht nur am Hühnerstall, sondern auch rund um den Hühnerzaun blüht es in voller Pracht.




Diese rosa und violetten Blümchen sind ganz von alleine am Zaun des Hühnergeheges gewachsen.








Ich freue mich immer sehr, wenn die Natur von selbst Hand anlegt und meinen Garten mitgestaltet. So wirkt alles gleich viel natürlicher.





Diese Rose habe ich letzten Herbst neben das Gartentor, welches zum Hühnerstall führt, gepflanzt.
Sie blüht wunderbar.







Ein letzter kritischer Blick von Antonia - ich glaube es passt alles, hoffe ich zumindest :)


 Für heute war genug Aufregung bei den Hühnern. Nun lasse ich sie wieder in Ruhe scharren, picken und Eier legen!



Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende, genießt die sommerlichen Tage,

alles Liebe und bis bald,


Kommentare

  1. Liebe Christine!
    Hast du ja zauberhaft angelegt das Beet ☺.
    Aber ich mag ja auch total gerne deine niedliche Hühnerschar. Sie strahlen so unendlich viel Ruhe und Harmonie aus.
    Wünsche dir eine wunderschöne Zeit!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christine,
    hübsch sieht es rund um den Hühnerstall aus.
    Und Deine Mauer kann sich sehen lassen,
    die macht richtig was her.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christine,
    deine kleine Mauer ist dir sehr gut gelungen. Sie gefällt mir total gut und ich drück dir die Daumen, dass sie deine "Mädels" akzeptieren und die Blumen in Ruhe lassen. Auch die andern Blumen und der Blumenkasten am Hühnerstall sind wunderschön!
    Lieben Gruß und auch dir ein schönes (nicht zu heißes) Wochenende,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christine,
    die kleine Mauer ist reizend - ach, ich kann nur sagen: Bei dir wäre ich liebend gerne ein Huhn. Soooo fein!!!
    Hab ein wundervolles Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Christine,
    das sind wunderschöne Bilder!
    unsere Hühner stört so ein kleines Mäuerchen allerdings so gar nicht, die hüpfen auch in unserer Kräuterspirale gern mal ins oberste "Fach".
    Die Lupinen sind aber auch wirklich schön, hier sind sie schon alle verblüht.
    LG
    Smilla

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Christine,

    Dein Mäuerchen ist sehr schön geworden und mit den blauen Lupinen vor dem weißen Haus richtig edel. Ob das allerdings Deine Hühnerschar abhält ist sicher ungewiss. Die schauen schon so interessiert :-)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  7. Die Mauer rund um das Blumenbeet ist richtig toll geworden. Mir gefällt so etwas auch immer wieder aufs Neue. Mit Lupinien habe ich es hier auch mal im Garten versucht, aber da hat man gegen die Schnecken einfach keine Chance. Die fressen einfach alles kurz und klein.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Lovely Garden and flowers!I love Lupin!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christine,
    das schaut total wunderschön aus, die süßen Hühner, die Steinmauer und die Lupinen, deine Fotos sind sehr zauberhaft.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  10. Wir haben nicht nur den selben Namen, nein wir haben auch noch die selben Gedanken. Ich glaub es grad nicht... Ich mache auch gerade eine Steinmauer. Allerdings wird es bei mir noch was dauern bis alles fertig ist, denn ich muss mir immer erst wieder neue Steine besorgen. Das ist mein Sommerentspannungsprojekt :):):)
    Lupinen hab ich auch, sind aber bei uns schon verblüht. Deine Hühner sind einfach klasse. Ich liebe ja Hühner , und das wär noch so ein Traum von mir. Aber der wird's wohl auch bleiben.
    Ganz tolle Fotos liebe Christine.
    Laß dich drücken, bis bald deine Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christine,
      ach wie lustig, du betätigst dich auch als Maurer:) Meine Mauer war ja ziemlich klein, deshalb hatte ich sie auch relativ schnell fertig. Aber ich liebe es, solche Dinge selber zu machen und mir fallen auch immer wieder neue Projekte ein :) Langweilig wird mir nie.
      Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
      Christine

      Löschen
  11. Liebe Christine,
    ach, ich möchte auch ein Huhn bei Dir sein. ;-) Dann könnte ich jeden Tag dieses hübsche kleine Gartenhäuschen mit dem Minigärtchen sehen. :-)
    Sieht ganz toll aus, zudem hast Du uns gerade wunderschöne Bilder geschenkt.
    Dankeschön!!
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Christine,
    Ja das machen sie so gerne die Hühner scharren egal wo! Schönen wie Du die kleine Mauer gebaut hast, aber ob es die Hühner abhält ?
    Dein Garten ist ein Traum so viele schöne Blumen das gefällt mir richtig gut.
    Schönes Wochenende Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Christine,
    dein kleines Mäuerchen ist ganz entzückend. Die Lupinen passen wunderbar dazu.
    Da sind die Hühner ja genauso wie meine Katzen. Erstmal alles neue untersuchen. Wahrscheinlich haben sie in der frischen Erde etwas leckeres vermutet :-)
    Herzliche Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Christine,
    Dein Mäuerchen ist wunderschön geworden, und die Blümchen darin sind auch so schön!
    Danke für die herrlichen Bilder von den Blumen und den hübschen Hühnerdamen!
    Ich wünsch Dir ein wunderschönes Wochenende,
    Allerliebste Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Christine,
    ja, das passt alles so, da kann ich nur zustimmen! *g* So schön schaut's aus bei Dir.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Christine,
    nicht nur deinen Hühnern gefällt deine Mauer......
    Mir auch...ist total schön geworden,
    wie auch deine Bilder.....
    Herrlich wenn die ganzen Hühner durch den Gaten flanieren.....
    Dein beet gefällt mir gut.
    Sonnige Grüße kann ich heute schicken....
    Jen

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Christine,
    ist doch ideal,wenn man das Material direkt vor der Haustür hat!
    Deine Mauer ist megaschick geworden und deine Hühner beäugen sie auch neugierig:)Niedliche Fotos!
    Lupinen mag ich auch und sie passen dort wunderbar hin!
    Supersommerliche Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Christine,

    das sieht herrlich aus. So liebevoll gestaltet mit den schönen Lupinien. Wir haben hier auch richtig sandigen Boden und noch jede Menge Platz im neuen Garten :-))). Ich hoffe dass die Hühnerdamen Dein Werk akzeptieren und sozusagen drumherum picken.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  19. Was für ein zauberhaftes Blumenbeet, liebe Christine!! Lupinen eine hübsche Wahl! Hach.. einfach wunderschön der Hühnerstall.. ganz in weiß.. da würden meine Hühner Augen machen. Weißt Du was mich einbissel neidisch macht? Eure Wiese schaut so schön grün aus.. meine dummen Hühner scharren alles um.. schnuffel! Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Nicole,
    dadurch, dass wir nur 3 Hühner auf einer relativ großen Fläche haben, bleibt der Rasen zum Glück ganz. Ich musste ihn heuer schon 4 mal mähen. Unsere Nachbarn haben ca. 20 Hühner auf einer viel kleineren Fläche und dort gibt es keinen einzigen Grashalm mehr zu sehen. Das wollte ich auf keinen Fall.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  21. Hühner im Garten ist ja mein Lebenstraum! Danke für das Teilen!

    Liebe Grüße
    papillionis

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Christine,
    Du machst dich wirklich gut als "Maurer" :o) Deine kleine Mauer mit den Blumen ist wunderschön geworden! Gefällt mir richtig gut, ebenso wie deine Bilder.
    Sommerliche Grüße
    Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  23. Ganz toll ist Deine "Mauer" geworden. Ähnlich habe ich ja meinen Kräutergarten angelegt.
    Alles Liebe
    Myriam

    AntwortenLöschen
  24. Das ist der schönste "Hühnerhof", den ich je gesehen habe!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  25. OHHHH SCHNAACKERLE
    mei i will ah selle HENDLN,,,,
    hobs mein SCHNACKERLE zoagt,,,,
    und hob gsogt,,,, schau i will ah selle HENDLN:::
    und wos sogt er;;;; NAAAA::: aber der STOANAHAUFA
    gfallt ma...ggggg
    MÄNNER.....
    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Christine,
    deine Mauer gefällt mir. Schön, daß du die Steine gleich in der Nähe einsammeln konntest. Steine gibt es hier bei uns leider nicht (mehr). Auf die Idee mit Baukleber wäre ich jetzt nicht gekommen. Deine Fotos sind wunderschön und deine Hühner wieder sehr fotogen.
    LG Kathinka

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Christine, da hast du aber zauberhafte Bilder eingestellt.
    Das kleine Beet ist wirklich schön geworden und toll so bepflanzt.
    Dir einen schönen Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße Matilda

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Christine,
    dann komm doch mal zu mir und mauer mir auch so eine tolle Mauer.
    Die sieht ja wunderbar aus. Macht sich richtig gut am Hühnerhaus.
    Und die rosa Blümchen sind klasse.
    Nun hab einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  29. Als ich Gartenmauer las, hatte ich etwas größeres Erwartet, aber ich wurde keinesfalls enttäuscht ;) !
    Die Hennen sind hübsch, fast hätte ich vergessen auf die Blumen zu achten, die auch sehr schön ins Gesamtbild passen.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Christine,
    als Kind hatte wir auch Hühner, das weckt Kindheitserinnerungen bei mir!
    Wunderschöne Hühner, tolle Mauer, hübsche Blumen.....
    sonnige Grüße
    Maria del Carmen von Marias Notizen

    AntwortenLöschen
  31. Die Hühner sind ja toll und deine kleine Steinmauer kann sich echt sehen lassen :) So einen kleinen Garten zum draußensitzen und lernen hätte ich jetzt auch gerne. Leider hat meine StudentenWG nicht mal einen Balkon. Also schnapp ein bisschen frische Luft für mich mit :)
    Liebe Grüße,
    Julia
    Dandelion Dream

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach ich gerne, Julia. Ich drücke dir ganz fest die Daumen für dein Studium.
      Glg. Christine

      Löschen