PRAKTISCHES BACKHELFERLEIN



Hallo ihr Lieben,

letzthin habe ich wieder einmal meine so heiß geliebten Cupcakes gebacken. Der Grund dafür war: Ich erhielt von der Firma spuersinn24.de einen DECORATING PEN. Diesen wollte ich natürlich sofort ausprobieren und euch das Resultat präsentieren.

Ich hatte eigentlich so was noch nie in Verwendung. Ihr seht sozusagen meine Erstversuche ( beim nächsten Mal klappts vielleicht besser ;) )





Und so schaut dieser Dekostift aus. Speisen und Getränke aller Art können mit den verschiedensten Saucen verziert und dekoriert werden. Die Saucen, oder wie bei diesen Cupcakes der Zuckerguss, sollten nicht zu flüssig sein.









Zum Befüllen des Stiftes nimmt man den roten Spitz ab und zieht den Zuckerguss wie mit einer Spritze auf.




Für feine Linien verwendet man die rote Spitze, für breitere nimmt man sie einfach ab.





Diese wunderschönen Cupcake Förmchen habe ich ebenfalls von der Firma Spuersinn erhalten. Ich möchte mich an dieser Stelle nochmals recht herzlich dafür bedanken.








Für den Teig dieser Cupcakes habe ich eine selbst kreierte Mohn-Kakao-Baileys Masse verwendet.





Ich liebe es, mit verschiedensten Zutaten zu experimentieren. Oftmals entsteht daraus eine wahre Gaumenfreude, doch manchmal auch ein exotisches Geschmackserlebnis :)


















So, nun ran an die Küchlein!  Ich bin aber mal gespannt, ob bei diesen Cupcakes Gaumenfreude oder doch ehre exotisches Geschmackserlebnis zutrifft. Ich hab sie nämlich selber noch gar nicht probiert :).


Ich wünsche euch allen noch eine schöne Zeit. Bis bald,
Kooperation

Kommentare

  1. Liebe Christine!
    Die sind ja allesamt zuckersüß und wirklich sehr verführerisch...
    Ich komme gerade ins Schwärmen ☺.
    Da wünsche ich dir guten Appetit!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christine,
    lass Dir diese süßen Cupcakes gut schmecken!
    Liebe Wochenendgrüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christine,
    die Cupcakes sehen verführerisch lecker aus :O)
    Ich wünsch Dir ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christine
    Den Pen wollte ich schon lange mal ausprobieren - mmmmh und das Rezept tönt nach meeeeeehr...
    Ich wünsche dir ein süsses Wochenende
    Herzliche Grüsse
    Mirjam

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christine,
    yummie die hören sich aber lecker an und sehen Bombe aus.
    Ich habe den Pen auch fand es zu anfang schwieig, klappt aber immer besser....
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  6. Deine Cupcakes sehen aus wie gemalt. Fast zu schade zum vernaschen, aber nur fast!
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Hmm, lecker Baileys Cupcakes! So einen hätte ich jetzt auch gerne :)
    Liebe Grüße,
    Julia
    Dandelion

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christine,
    Mohn-Kakao-Baileys klingt ja nach einem traumhaften Mix! Und aussehen tun sie auch wunderschön, deine Kreationen! Wir haben mal mit einem ähnlichen Stift experimentiert, kamen abr leider nicht auf die geniale Idee, nach dem "Bemalen" unserer Kekse Liebesperlen oder Herzerl in die feuchten Kringel zu drücken, deshalb sah unsere "Malerei" auch nicht so schön aus wie bei dir!
    Herzliche Muttertags-Wochenend-Rostrosengrüße
    von der Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/05/rezept-gewinnerin-der-verlosung-und.html

    AntwortenLöschen
  9. So ein Cupcake würde jetzt hervorragend zu meinem Kaffee schmecken..lächel!! Zauberhaft schauen sie aus - Deine Baileys-Cupcakes! Viel zu schade um sie einfach auf zu essen!! Dir ein charmantes Wochenende. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Christine,
    was für gigantische Kunstwerke wunderwunderschön, ich glaub ich könnte die nur anschauen.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  11. Wieso nicht so gut geklappt liebe Christine? Die sehen zum Anbeißen aus. Ich mag so Süßkram ja ( leider)
    sehr gern.Und das Rezept für die Baileys Kakao Cupcakes hört sich lecker an.
    Ich wünsche dir für morgen eine gaz tollen Muttertag.
    Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Christine,
    wo Baileys drin ist, das kann eigentlich nicht nicht schmecken...
    Jedenfalls sehen sie schon mal klasse aus. Der Stift ist bestimmt klasse.
    Ja, ich habe auch so eine Flasche, da musste ich einfach zugreifen, als ich sie gesehen habe.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Christine,
    was für tolle und pastellfarbene Bilder hast Du mit Deinen Cupcakes gezaubert??
    So schön - bitte schnell her damit, Du brauchst doch sicherlich eine Vorkosterin, oder? ;-)
    Liebe Grüße schickt Dir
    die ANi

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Christine,
    die Teile sehen wie gemalt aus, ganz toll. Und das geht mit dem Stift so einfach? Gute Erfindung. Das Rezept muss ich mir merken, denn der Mann liebt Baileys und der Sohn Mohn, die perfekte Kombi.
    LG und einen schönen Restsonntag
    wünscht Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Christine,
    die sehen alle so wunderschön aus,ich weiß gar nicht ob ich die essen könnte.Wow wenn meine auch nur ansatzweise so hübsch aussehen würden.Ganz toll.
    Ich wünsche dir einen guten Start in die Woche.
    Herzlichst
    Caroline

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Christine, ich weiß jetzt nicht was ich sagen sollen, großartige Bilder und superschöne Cupcakes. Die sehen sehr lecker aus - darf ich einen haben? Die Verzierung ist Dir jedenfalls perfekt gelungen!

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  17. Eine praktische Sache dieser Stift. Und deine Cupcakes sehen zum Anbeißen lecker aus!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  18. sooo süß!!! danke für den tipp und ganz liebe grüße von angie aus dem sonnigen norden

    AntwortenLöschen