EIN MEER AUS WEISSEN BLÜTEN



Seit Tagen regnet es bei uns und die Wolken hängen tief herab. Heute hat es sogar ganz kurz einmal geschneit und das - Ende Mai! Die Bergspitzen sind weiß angezuckert und die Temperaturen sind für diese Jahreszeit viel zu kalt.
Auf dem Feld  und im Garten gibt es momentan nichts zu tun. So hab ich mir wieder einmal die Zeit genommen, um ein wenig kreativ tätig zu sein.

Im Garten steht zur Zeit die Prachtspiere in voller Blüte.



Der Strauch bezaubert durch seine weißen Doldentrauben, die herrlich duften.



Wie ein weißes Blütenmeer hängen die zahlreichen zarten Blüten an den feinen Zweigen. Dadurch, dass die Zweige so biegsam sind, lassen sich daraus ganz leicht wunderschöne Kränzchen formen.



So waren im Handumdrehen mit wenig Aufwand diese zwei Kerzen festlich geschmückt.



Das weiße Band mit dem silbernen Herz unterstreicht die Schönheit dieser filigranen Blüten.



Als Unterlage für die Kerzen habe ich eine Schindel verwendet.



Damit die Kränzchen länger frisch bleiben, sollte man sie regelmäßig mit Wasser besprühen oder in  ein flaches Gefäß, wie zum Beispiel eine Untertasse mit ein wenig Wasser, legen. 









Wie klein doch die einzelnen Blüten sind. Jede für sich etwas ganz Besonderes und alle zusammen bilden ein weißes, duftendes Blütenmeer.



Ich liebe es mit Blumen, Zweigen und verschiedensten Naturmaterialien Gestecke und Kränzchen zu gestalten. So habe ich auch bei schlechtem Wetter immer ein duftendes Blütenmeer im Haus.


Nun wünsch ich euch, trotz des schlechten Wetters, ein wunderschönes Pfingstwochenende. Machts gut und alles Liebe,

Kommentare

  1. Wunderschön, deine Bilder. Ich liebe diesen Strauch auch. Meiner vorm Haus ist leider schon verblüht.
    Schönes Pfingstwochenende!
    Grit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Christine, wunderschön romantische Fotos. Die laden echt zum Träumen ein. Vielleicht wird ja am Pfingstwochenende die Sonne scheinen und die Temperaturen etwas steigen.
    Egal wie das Wetter wird, hab es fein und mache es dir gemütlich.
    Liebe Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht so richtig festlich und romantisch aus, liebe Christine, bei uns sind sie zum größten Teil schon verblüht. Auch dir ein herrliches Pfingstwochenende und allerliebste Grüße,

    bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  4. Ein weißer Blütentraum!
    Wundervoll romantisch mit Kerzenlicht und Silber-
    Accessoires.
    Wünsche dir schöne sonnige Pfingsten!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  5. Richtig romantisch und schön sieht das aus. Ich habe mir diese Woche auch was weißes ins Haus
    geholt.
    Schade daß das Wetter bei euch so ist, aber auch hier in der Pfalz ist es nicht so schön. Es scheint
    zwar die Sonne aber es ist richtig kalt.
    Liebe Christine, ich wünsche dir ein richtig schönes Wochenende......<3
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christine,
    wow sieht das toll aus.
    Könnte glatt Deko für eine Hochzeit oder Taufe sein, wunderschön.
    Ich wollte dich fragen ob du Lust hast bei der Frühlinsaktion von Obi mitzumachen?
    Ich wünsche dir ein traumhaft schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  7. Ja, die Blüten sind wunderschön. Wir haben sie auch im Garten. Vielleicht sollte ich auch mal so ein Kränzchen binden.
    LG Doro

    AntwortenLöschen
  8. das sieht richtig schön romantisch aus!!!
    dieser Strauch muss auch ganz unbedingt in meinen neuen Garten!!!!! bei uns am alten Bahndamm stehen rechts und links riesen Büsche davon und wenn die alle blühen fühlt man sich wie eine Prinzessin wenn man da langläuft ..... und sie duften ganz zart ..... seufz
    danke für deine lieben Worte bei mir!!
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christine,
    das sind wirklich so zarte und wunderschöne Blüten! Herrlich anzuschauen, die Kränze, mit den Kerzen und den liebevollen Details, eine wundervolle Deko!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Nachmittag und ein wunderschönes Pfingswochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Christine,
    bezaubernd sehen die zarten Blüten in Kombination mit den Kerzen aus!
    Ein erholsames Pfingstwochende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  11. Herrliche Fotos liebe Christine.
    Und das Herz ist so hübsch. Ja, manchmal braucht es gar nicht viel, um eine so schöne Tischdeko zu zaubern.
    Hier sind wir momentan vom Regen verschont und das Wetter soll ganz angenehm werden am Wochenende.
    Dann hoffe ich, dass morgen früh auch bei euch die Sonne scheint :-)
    Alles Liebe
    Birthe

    AntwortenLöschen
  12. Diese Blüten sind ein Traum. Wunderschön hast du sie dekoriert.
    Ich schicke dir mal ganz flott ein paar Sonnenstrahlen, denn hier war es heute richtig schön sonnig, aber das wechselt leider auch täglich.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön, liebe Christine! Deine zarten weißen Blütenkränze harmonieren gaanz wunderbar mit den schlichten Kerzen! Was für eine romantische und edle Tischdeko - einfach nur schön!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Eine wunderschöne und romantische Deko! In meinem kleinen Garten blüht momentan so wenig, daß ich damit im Haus gar nicht dekorieren könnte.
    LG Kathinka

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Christine,
    Schnee im Mai ist ja mal was. Ich beneide Dich sehr um Eure Schöne Heimat. Die Berge,der Schnee... und natürlich die Pferde.
    Deine Kränze sind wunderschön. Diese kleinen weißen Blüten sind ganz zauberhaft.
    Hab auch Du schöne Pfingsttage...
    Julia

    AntwortenLöschen
  16. Guten Morgen,
    jetzt habe ich erstmal noch schnell das Datum überprüft *grins* Geschneit???? Im Mai???? Wie schrecklich......
    Ich schicke dir jetzt mal geschwind die Sonne und unsere Temperaturen, die so um die 20 Grad liegen.....
    Deine Bilder sind wieder wundervoll und die kleinen Blüten traumhaft schön ♥
    Schönen Sonntag für Dich und liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  17. Guten Morgen,
    jetzt habe ich erstmal noch schnell das Datum überprüft *grins* Geschneit???? Im Mai???? Wie schrecklich......
    Ich schicke dir jetzt mal geschwind die Sonne und unsere Temperaturen, die so um die 20 Grad liegen.....
    Deine Bilder sind wieder wundervoll und die kleinen Blüten traumhaft schön ♥
    Schönen Sonntag für Dich und liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  18. hallo du liebe :) bei uns ist ja auch noch nicht so wirklich fühlingshaft... nächte sind noch ziemlich kalt...aber die natur schafft das auch noch ;) die prachtspiere sieht wirklich schön aus! und so einfach kann man etwas edles zaubern... hoffentlich hast du bald das frühlingswetter! ich schicke ganz liebe grüße! aneta

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Christine,
    komm schnell zu uns, hier scheint die Sonne und leider kein bisschen Regen, alles viel zu trocken hier.
    Schnee möchte ich jetzt wirklich keinen mehr.
    Die Kränzchen sind süß. Ganz tolle Fotos hast Du gemacht, so romantisch.
    Dir ein schönes Restpfingsten, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Das sieht unglaublich schön aus!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Christine,
    ich glaube das Wetter konnte an diesem Wochenende nicht unterschiedlicher sein!!
    Wir hatten sehr schönes Wetter - ohne Regen. Den hätten wir uns sogar ein bisschen gewünscht, denn das Regenfass ist bei uns so leer!! :-)
    Die Aufnahmen von Deiner Prachtspiere sind so schön. Du hast ein Auge für Schönes, das sehe ich an Deinen Bildern. :-)
    Traumhaft. Jedes Bild könnte eine Postkarte sein.
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Christine,
    danke für Deinen Besuch bei mir, ich habe mich gefreut.
    Die Dolden habe ich auch gesehen, ich werde mir sicher noch welche schneiden. Die Idee, daraus Kränze zu binden, finde ich klasse, das bietet sich gerade zu an, darauf wäre ich nicht gekommen!
    Herzliche Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Christine,

    deine zauberhaften Kränzchen sind wirklich ein wunderschöner, romantisch-frühlingshafter Schmuck fürs Haus. (Ich würde mir so ein Kranzerl – wenn’s gerade passt - sogar auf den Kopf setzen :o))

    Alles Liebe an dich und die Deinen!

    Herzlichst, die Traude

    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/05/von-edlen-recken-holden-maiden-und.html

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Christine,

    dein wießes Kränzchen um die Kerze sieht ganz bezaubernd aus ...
    Mich begeistert die Natur und ihre Schätze immer wieder.
    Erfreue mich an jedem einzelnen Blümchen ...

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  25. Das ist wirklich eine wunderbare Idee! Gefällt mir total gut. Bei mir blüht außer dem Rhododendron im Moment nicht viel und was geblüht hätte, hat bei dem vielen Regen und der Kälte w.o. gegeben. Ich erwarte ja schon sehnsüchti die Blüte meiner Spieren.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Christine. Herrlich deine Blütenfotos toll anzusehen.
    Schönes WE schon mal und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Christine,
    Die Kränzchen sind ja super schön geworden!
    Ja das Wetter ist echt zum abgewöhnen... Aber jetzt soll's ja Berg auf gehen!
    Ich bin gespannt ;-)
    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen
  28. OHHHHH soooo scheeeen hast de BUIDLN gmacht,,
    und woaaaas wos toll isch,,, i hob ah soooo welche im GARTEN
    freu,,, freu,,,,,
    hob no an gaaanz feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  29. Hi Christine ! U love you blog ! You have a new follower
    Cariños
    Angelica

    AntwortenLöschen