HORSEPAINTING

Hallo miteinander,

heute möchte ich euch einmal ganz etwas anderes zeigen.

Ich habe euch ja berichtet, dass wir ein Reitercamp auf unserem Hof veranstaltet hatten.

Ein Höhepunkt dieses Camps war das so genannte HORSEPAINTING. Die Kinder durften ihr Pflegepferd, welches sie die ganze Woche hindurch geritten und gepflegt hatten, mit Fingerfarben bunt bemalen.













In die Mähne wurden bunte Tülltücher geflochten. Die Kinder ließen ihrer Kreativität freien Lauf :)








































Jana mit unserer 21-jährigen Stute Lady.





Nach dem Styling machten wir noch ein wenig horsemanship ( Kommunikationsübungen mit dem Pferd am Boden). Die Kinder lernen dabei mit bewusst eingesetzter Körpersprache mit den Pferden zu kommunizieren.





Pferde und Kinder hatten sichtlich viel Spaß!












Ich hoffe, ihr hattet ein wenig Spaß mit diesen Bildern !

Ich wünsche euch noch ein schönes, geruhsames Wochenende und möchte mich für all eure netten Worte ganz herzlich bedanken.

Bis bald eure

Christine

Kommentare

  1. Liebe Christine,
    das sind ja fröhliche Bilder. Und ich bin erstaunt, dass die Pferde das so über sich ergehen lassen.
    Hübsch sehen sie aus.
    Mussten Sie danach gewaschen werden?
    Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. OHHHHH is des ah scheeeeene IDEE::
    sooo HÜBSCH hams de PFERDLN gmacht
    richtige KÜNSTLERINNEN;;
    FREU;; FREU,,,
    und DANKE für de liaben WORTE bei mir
    BUSSALE bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  3. ♥♥♥
    Moiiii sehen die entzückend aus!!!!!
    So eine lustige Idee.

    Und das Panorama ist auch sensationell. ...

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christine,
    oh was für eine geniale Idee. Reiterferien und
    dann noch die Pferde so toll schminken. Hab das
    noch gar nie wo gesehen und finde es klasse (ich
    hoffe, die Pferde auch :-))). Die Pferdedamen sicherlich :-)
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christine,
    Da habt ihr Mädchenträume wahr werden laseen.
    Gerade in der heutigen Zeit ist die Arbeit mit Kindern ganz besonders wichtig.
    Ich finde die Bilder wunder wunderschön .
    Ja, einfach nur toll !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Ganz liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Wow! das ist ja eine tolle Idee und die Ergebnisse sind echt toll geworden! Hut ab auch vor den Pferden, die wohl sehr sehr gutmütig sein müssen!!!
    lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christine,
    ich kann mir vorstellen, dass die Mädels ihren Spaß hatten. Ich war früher auch immer in Reiterferien, aber sowas tolles gab es nirgends.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
    Ganz liebe Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Christine,

    super schöne Idee. Es hat den Kindern auf Fälle viel Freude bereitet und die Pferde sehen hübsch aus.
    Die Landschaft ist traumhaft ;)

    Liebe Grüße
    Bea

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christine,
    da hatten alle viele Freude. Die Kinder sehen total glücklich aus und die Pferde sind so aufgehübscht, das sie sichtlich sehr zufrieden aussehen.
    Ich habe mich sehr über deinen netten Kommentar bei mir gefreut. Schön das du mich besucht hast.
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  10. Hey liebe Christine!
    Das find ich total klasse ♥ Hatte so was vorher noch nie gesehen... So schön für die Kinder, meine hätten einen Heidenspaß dabei gehabt !
    Wünsch dir noch einen geruhsamen Sonntag-Abend und viele liebe Grüße
    Ulli

    AntwortenLöschen
  11. Ach, ist das schön, liebe Christine, das sieht ja wirklich allerliebst aus............da wäre ich zuu gerne dabei gewesen! Viel Freude mit euren Süßen und herrliche Sommertage,

    bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Christine,
    was für eine tolle Idee! Die Bilder sehen echt klasse aus! Das hat bestimmt großen Spaß gemacht! Mir hätte es auch gefallen!
    Ganz viele, liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  13. Servus, liebe Christine,
    na DAS ist ja eine lustige Idee! Bei mir auf dem Blog gibt es heute ebenfalls das eine oder andere Pferd zu sehen (Pferde unserer Freunde, auf denen meine Janatochter in jüngeren Jahren auch geritten ist), allerdings ist Jana nie auf die Idee verfallen, diese Pferde zu bemalen - schade, da wäre ich nämlich ebenfalls dabei gewesen! (Du weißt ja, dass ich gern mit Farben arbeite :o)) Sehr hübsch sehen sie aus, die geschmückten und "geschminkten" Pferde - und für die Kinder war das ganz bestimmt ein tolles Erlebnis!
    ๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩
    Hab ein wunderschönes Wochenende!
    Herzliche Rostrosengrüße,
    Traude
    ๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩

    AntwortenLöschen
  14. Die Idee hab ich auch noch nicht gekannt. Ich finde sie aber auch sehr toll und passend zum Abschluß einer solchen Erlebniswoche, die die Mädels bestimmt nie vergessen werden. Deine Sommerdeko vom letzten Post gefällt mir auch sehr. Ich bin, wie du, ein großer Italienfan, obwohl wir dieses Jahr nach Frankreich gefahren sind. Dort ist es aber ähnlich traumhaft.
    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  15. Das sieht nach mächtig viel Spaß aus, liebe Christine!
    Den Kindenr und auch den Pferden scheint es jedenfalls gefallen zu haben :-)
    Tolle Bilder hast du eingefangen und ein bisschen Sommer gleich mit.

    P. S.: Mein Pavillon ist definitiv mein Favorit dieses Jahr ...

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende ... Frauke

    AntwortenLöschen